Wie kontrollieren wir die Luftfeuchtigkeit und Wärme des Atems?

6 Antworten

Die relative Luftfeuchtigkeit deines Atems hängt nur von der Körpertemperatur (37°) ab. Dabei spielt es keine Rolle, wie schnell du ein- oder ausatmest, solange du keine speziellen Atemübungen machst.

Mir ist nicht klar, welche Wärme du erhöhen willst und was die Aussage bedeuten soll.

Du kannst nicht die Wärme, sondern nur die Temperatur der auszuatmenden Luft erhöhen, indem du der Luft Zeit lässt, sich in der Lunge auf 37° zu erwärmen. Bei sehr schneller Atmung wird die Luft in der Lunge nur mäßig erwärmt, so dass die ausgeatmete Luft nicht so warm wie beim Aushauchen ist.

Aber mal ehrlich, was du da kontrollieren willst, ist mir nicht klar...

Deine Luft wird in der Lunge erwärmt und angefeuchtet, da ist kein Unterschied. Aber wenn du bläst, vermischt sich die Luft schneller mit der kalten, trockenen Umgebungsluft und kühlt dadurch ab. Wenn du hauchst, passiert das weniger stark.

Wenn Du durch die Nase ausatmest, ist das nicht so feucht, wie durch den Mund (Speichel). Die Wärme dürfte gleich sein.

Es fühlt sich kühler an, wenn man pustet, vermutlich wegen der Geschwindigkeit der ausströmenden Luft (eine Art "Windchill").

Völlig unwissenschaftlich erklärt.

Kuchen von innen sehr feucht, außen sehr braun...

Hallo, ich backe ziemlich oft, variiere dabei aber immer mit den Rezepten.

Heute habe ich ein einen normalen Marmorkuchenteig angerührt, allerdings etwas Butter weniger genommen, dafür Quark mit eingebracht (mache ich immer, damit er nicht so trocken ist) und einen (zugegebenermaßen ordentlichen) Schuss Zitronensaft.

Nun ist der Kuchen bei normaler Backzeit+Temperatur innen sehr "matschig"- nicht roh, aber sehr feucht eben.

Das ist mir im Zusammenhang mit Zitronensaft schon gelegentlich mal passiert (allerdigns nicht so stark).

Kennt da zufällig jemand die chemischen Zusammenhänge? Wirkt der Zitronensaft auf die Eier (mal davon ab, dass es dadurch gerinnt)? Ist es die Emulsion im Quark?

...zur Frage

Ich weiß nicht ob ich schwanger sein könnte oder nicht?

Vor kurzem hat mein Freund bei mir geschlafen Wir haben nicht miteinander geschlafen, nur eben die Dinge gemacht die man als Paar halt so tut Er kam auf meinem Bauch, und an meiner Vagina hat es sich feucht angefühlt und ich habe Angst das vielleicht sperma reingeflossen ist, vielleicht war es auch nur weil ich feucht war Könnte ich dadurch schwanger werden ? Ich war sofort danach in der Dusche und auf Toilette und hab alles abgewischt Lieber Schwangerschaftstest ?

...zur Frage

Stimmt es, daß ein Truthahn aus sieben Fleischsorten besteht?

Das hat meine Oma mal gesagt, z.B. aus Rehfleisch - mehr ist ihr dann nicht eingefallen

...zur Frage

Neues (modernes, dichtes) Kellerfenster einbauen bei 70% Luftfeuchtigkeit?

Im Kellerraum unseres 2004 erbauten Reihenhauses herrscht eine gemessene Luftfeuchtigkeit von ca. 70%. Der Raum wird als Abstell-/Bastelraum genutzt und hat keinen Heizkörper. Manche Werkzeuge fangen schon langsam an zu rosten.

Der Kellerraum hat ein kleines, "altes" Lichtschacht-Fenster (55x70cm) mit Metallrahmen. Das Fenster ist nicht isoliert, hat nur eine Scheibe (keine Doppelverglasung o.ä.) und zwischen Fenster und Rahmen zieht es durch die Zwischenräume, so dass ein stetiger, spürbarer Luftzug herrscht. Dadurch ist es vorallem im Winter sehr kalt im Keller.

Nun überlegen wir das Fenster gegen ein modernes, dichtes Kunststofffenster austauschen zu lassen, um den Raum einerseits wärmer zu bekommen (das wird funktionieren, denke ich) und andererseits um vielleicht damit die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren...?

Kann es überhaupt sein, dass die hohe Luftfeuchtigkeit durch das zugige Fenster verursacht wird? Oder laufen wir Gefahr, dass wir mit einem dichten Fenster Schimmel kriegen, weil die Luftfeuchtigkeit bleibt, aber dann kein stetiger Luftstrom mehr durch den Keller zieht?

Wir wissen nicht, ob dieses undichte und unisolierte Fenster extra zur Schimmelvermeidung eingebaut wurde (wir haben das Haus erst vor 4 Jahren gekauft, alle anderen Fenster im Haus sind moderne, isolierte Kunststofffenster).

Bisher ist im Keller (und im ganzen Haus) von Schimmel keine Spur (toitoitoi). Die Außenwände des Kellers sind zwar kalt, aber nicht feucht.

==> Neues Fenster einbauen lassen oder nicht?

Vielen Dank für eure Hilfe / Tipps / Anmerkungen.

...zur Frage

Meine Freundin wird nicht mehr erregt und auch nicht mehr feucht warum?

Meine Freundin ist 16 und und früher wurde sie leicht angeturnt (erregt) und sie hat sich auch selbstbefriedigt indem sie unten gerieben hat sie wurde früher auch sehr feucht. Sie hat angefangen die Pille zu nehmen und dadurch hat sie auf gehört mit der SB. Ich habe mal bei ihr geschlafen und da habe ich sie geleckt und es hat ihr nicht gefallen wir haben uns davor auch bisschen geküsst und gekuschelt doch sie wurde nicht erregt oder war auch nicht feucht dann habe ich meinen penis am po gerieben und bin ausversehen leicht in ihre vagina eingedrungen was ihr ziemlich weh getan hat sie hat ein ganz kleines bisschen geblutet und hatte schmerzen seitdem hat sie auf nichts mehr lust und sie erregt nichts mehr oder sie macht nichts mehr feucht obwohl sie es sein will sie war vor einer woche bei mir und sie sagt als ich sie geküsst habe wurde sie bisschen wieder feucht aber nachdem ich sie angefasst habe war es wieder weg. Kann uns da jemand helfen und sagen warum sie nicht mehr erregt wird oder feucht wird ?

...zur Frage

Hohe Luftfeuchtigkeit neues Haus Fenster feucht was tun?

Hallo zusammen, ich habe mir ein neues haus gebaut.Ein fertighaus aus Beton. Von einer Firna von der ich jetzt nichts weiter sagen möchte weil die unter aller Sau ist.! Aber zu meinem Problem. Habe eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und versuche diese durch Lüften und heizen weg zu bringen. Da aber die Heizung mit Strom und Solar läuft habe ich momentan sehr enorm hohe heizungskosten(Strom) Nun aber zu meinem Problem oder meiner Angst die ich habe vor Schimmel. Meine fenster sind immer wieder feucht ich versuche diese dann jedes mal zu trocknen. Ist das ok ? Oder ist das nicht so gut für die Fenster ? Diese werden immer feucht unten am Gals an der kante wo das Plastik oder der Kunststoff vom Fenster beginnt und rechts und links am Rang etwas nach oben. Ich versuche jetzt ca 2 mal am tag zu Lüften um das Problem weg zu bekommen. Dadurch habe ich momentan einen Täglichen 0eizungsenergie Verbrauch von ca 20 Euro. Deshalb heize ich auch nur bis 20 bzw 21 Grad die Wohnung auf. Würde mich freuen wenn ihr mir sagen könnt ab das mit den feuchten Fenstern zu dieser Jahreszeit normal ist und ich mir keine so großen Sorgen machen muss. Luftfeuchtigkeit im Haus ist ca 60%. Natürlich geht es beim lüften runter auf 45% ca aber dann steigt sie eben wieder an. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet. Danke schön dafür im voraus !! liebe grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?