Wie kontaktiere ich Ebay Kleinanzeigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da nützt Dir ebay-Kleinanzeigen wenig. Du bist auf eine Betrugsmasche reingefallen, wie so viele, die die Sicherheithinweise bei ebay-Kleinanzeigen nicht beachtet haben, noch nicht mal den letzten:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen erfolgen anonym. ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay. Das sind zwei verschiedene Firmen.

Ich hoffe Du hast die Anzeige gespeichert.

Gegen den / die Bankkontoinhaber kannst Du Strafanzeige bei der Polizei stellen. Wenn dann irgendwann eventuell Name und Anschrift der Betreffenden ermittelt wurden. solltest Du Deine Forderung zivilrechtlich stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
haikoko 14.11.2015, 13:51

Du kannst auch mal das Bankkonto im Internet suchen, ob es schon verwendet wurde. Die Suche würde ich bei Auktionshilfe.info starten. Dort könntest Du auch Deine Informationen mitteilen: http://www.auktionshilfe.info/meldeform.php

Die Kosten für den Anwalt kannst Du Dir erst einmal sparen.

4
Dezlaf 14.11.2015, 22:25

Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten.
Danke

0

Ebay wird Dir nicht helfen. EBAY warnt ständig, das das Kleinanzeigen Portal ein Flohmarkt ist. Barzahlung bei Abholung, sonst nichts. Ob ein Anwalt das Geld oder Die Ware einfordern kann, ist auch noch Zweifelhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kann ich jetzt tun oder wie komme ich an seine Daten?

Der Reihe nach: daraus lernen und vermutlich gar nicht.

Wie groß soll eBay Kleinanzeigen denn noch schreiben, dass nur solche Geschäfte sicher sind, die persönlich und direkt abgewickelt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar, du bist an einen Betrüger geraten. Ich würde mal zur Polizei gehen und dort das ganze mal ansprechen, beziehungsweise Anzeige erstatten. Handynummer von dem Verkäufer hast du ja, damit kann die Polizei schon was anfagen.

Es ist leider immer ein gewisses Risiko dabei, wenn man über ebay/ ebay Kleinanzeige etwas kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RobertLiebling 14.11.2015, 13:43

Handynummer von dem Verkäufer hast du ja, damit kann die Polizei schon was anfagen.

Es gibt jede Menge Prepaidkarten, die sich völlig anonym (bzw. unter Angabe von Phantasiedaten) aktivieren lassen. Der Nutzen dürfte sich also im überschaubarem Rahmen halten, wenn der "Verkäufer" sich nicht völlig dämlich angestellt hat.

3

Das wird sehr schwer. Du hast ja keinen Vertrag und einfach auf ein fremdes Konto überwiesen.

Den Rechtsanwalt wirst du wohl selbst zahlen müssen, denn die Freundin hat mit dir ja nichts zu tun gehabt.

Dafür ist eBay Kleinanzeigen nicht gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RobertLiebling 14.11.2015, 13:41

Du hast ja keinen Vertrag

A sagt: Ich will verkaufen,

B sagt: Ich will kaufen

=> übereinstimmende Willenserklärungen, ergo Vertrag.

2

Was möchtest Du wissen?