Wie kontakt aufbauen, ohne krankhaft /störend zu wirken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast sein Vertrauen mißbraucht, was total daneben ist.

Du kannst evtl. einen Brief (einen richtigen, mit der Post) schreiben und ihm so Deine Entschuldigung/Erklärung zukommen lassen.

Es muss sich deine Seite nicht anhören! Die Art, wie du sein Vertrauen mißbraucht hast, ist unverzeihlich!  Hierfür gibt es keine Entschuldigung.

Find raus wann du ihn wo antreffen kannst und red mit ihm, ist doch wohl nicht so schwer ;D

https://www.gutefrage.net/frage/ex-hat-sich-in-freundin-von-mir-verliebt-und-das-macht-mich-voll-fertig?foundIn=user-profile-question-listing

Gar nicht!

Du hast dich in Dinge eingemischt, die dich nichts angehen!

Das, was du jetzt noch obendrauf gesetzt hast, ist das allerletzte!

Also ist es verständlich, dass er dann den Kontakt mit mir abbrechen möchte, ohne sich mal meine Seite der geschichte anzuhören?

0

ja das ist verständlich..

0

Was möchtest Du wissen?