Wie konstruiert man einen Spitzbogen und einen Wimperg in der Geometrie ..

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wimperg und Spitzbogen sind zwei Elemente aus der Architektur. Nähere Infos und Bilder findest Du u.a. auf Wikipedia.

"Ein Wimperg (auch Wimperge, oder Wimberg) ist in der Architektur der Gotik eine giebelartige Bekrönung über Portalen und Fenstern."

Wie Du sowas konstruierst, ist da zwar nicht erkennbar, aber ich denke, wenn DU davon Bilder siehst, wirst Du selbst drauf kommen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wimperg

Da findest Du im endeffekt beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wimpergen sind Spitzgiebel und gehören wie Spitzbögen zu den Merkmalen gotischer Architektur. Die Namen anderer Ornamentformen sind noch lustiger: es gibt Nonnenköpfe, Fischblasen, den Drei-, Vier-, Fünf- und Sechspass, den Dreischneuß usw. Weil diese Formen wunderbar eindeutig konstruiert, ausgezirkelt und abgemessen sind, nennt man sie auch Maßwerk. Deshalb werden gotische Formen gern im Geometrieunterricht verwendet und Du hast jetzt genug Suchbegriffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?