Wie konstruiert man ein Symmetriezentrum zwischen zwei gleich langen parallelen Geraden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls Du Strecken meinst: Verbinde den Anfangspunkt von Strecke 1 mit dem Endpunkt von Strecke 2, dann den Anfangspunkt von Strecke 2 mit dem Endpunkt von Strecke 1. Der Schnittpunkt der Verbindungslinien ist das Symmetriezentrum.

Falls tatsächlich parallele Geraden gemeint sind:

  • beliebige gemeinsame Senkrechte konstruieren
  • Schnittpunkte der gemeinsamen Senkrechten mit den beiden Geraden gelten damit ebenfalls als konstruiert
  • Mittelpunkt dieser beiden Schnittpunke konstruieren
  • dieser Mittelpunkt ist eine Lösung
  • jede weitere Lösung liegt auf der Mittelgeraden zwischen den beiden Ausgangsgeraden und umgekehrt

Mit Geodreieck und Zirkel bei Geraden

  • das Geodreieck im 90 ° Winkel an eine Gerade anlegen und die Schnittpunkte beider Geraden markieren.
  • Zirkel in den Schnittpunkten einstechen  und jeweils einen Halbkreis schlagen (mit einer Einstellung)
  • Die Punkte, wo sich beide Halbkreise schneiden zur Konstruktion verwenden.


Voilà! (Strecke geht anders)

Die Frage ist schon komisch. Sind nicht alle Geraden gleich lang?

Schreib die Aufgabe hin.

Zwei Geraden sind immer "gleich" (weil unendlich) lang.

Fiora2016 18.05.2017, 15:12

Sry meinte Strecken!!!

0

Man verbindet die Enden miteinander.

Was möchtest Du wissen?