Wie konstruiert man ein Dreieck: Seite a, ha und Winkel ß

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a zeichnen und dazu eine Parallele im Abstand 3cm konrtuieren. Beta antragen, wo der freie Schenkel von beta die Parallele schneidet liegt der Punkt A.

Hallo, haben das gerade in der schule und schreiben dienstag ein test also du hast ja eine Basis das ist die gerade A_B da musst du deine angegebene Summe zeichnen dann must du zb wenn du b: 3,5 hast musst du mit deinem zirkel deen radius 3,5 cm machen und bei dem anderen schenkel auch. da wo die schenkel sich kreuzen musst du ein c punkt machen und dann must du noch alles verbinden hoffe konnte helfen :) lg

Du machst die Seite a unten hin, trägst bei B den Winkel an und schaust dann wo sich die Höhe ha (ist ein Lot auf a) und die Strecke vom Winkel schneiden. Fertig.

Achja und wenn du die Wi8nkel berechnen willst musst du an der basis wo A ist dein geodrieck anlegen und dann gucken wieviel der winkel ist . dann legst du dein geo auf den B punkt und legst den wieder auf null dann must du die beiden addieren und muss das - 180 grad machen dann hast du auch punkt c raus

Was möchtest Du wissen?