Wie konstruiere ich ein regelmäßiges 12-Eck?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, 360° durch 12 = 30°.

Also Grundlinie mit Länge deiner Wahl zeichnen, 30°-Winkel Messen, Linie gleicher Länge wie Grundlinie ziehen, 30°-Winkel Messen, Linie gleicher Länge wie Grundlinie ziehen, 30°-Winkel Messen ... irgendwann sollte das 12-Eck dann geschlossen sein, spätestens nach dem 12. Strich ;)

Bringe eine gewisse Anzahl Punkte in gleichem Abstand auf einen Kreis.

Und nun noch ein wenig weiter denken.

Mit Zirkel und Geodreieck auf kariertem Papier. Du kommst drauf!

das ist mir auch klar..... nur vielleicht habe ich es schon probiert und bin nicht drauf gekommen! Solche antworten könntest du dir echt sparen!

0
@APFELGesichtTV

Du wolltest doch keine umständlichen Erklärungen, Du Schlaufuchs! Also bitte!

0

Was möchtest Du wissen?