Wie konnten/mussten Juden im 18.Jahrhundert im Kaiserreich Preußen konvertieren? Welche Bedingungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie sie das konnten? Sie beantragten bei einem Pfarrer die Taufe, und das war's.

Oder wolltest Du was anderes wissen?`Die Frage ist so schwammig.

Im Übrigen ist da Unsinn in Deinem Text: Preussen war kein Kaiserreich, sondern ein Königreich. Edikte des Papstes waren für Preussen so belanglos wie eine Fatwa der Islam-Gelehrten. Denn Preussen war protestantisch (reformiert).

Bitte ordne doch erst mal, was Du wirklich willst.

Damals reichte es, sich taufen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?