Wie konnte man früher Sprachen übersetzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du lange genug auf jemand anderen angewiesen bist, wird es recht simpel, einfachste Sprachausdrücke mithilfe von Gegenständen, Mimiken oder Gestiken zu verdeutlichen. Alles ist möglich- mithilfe von genügend Zeit und dem eisernen Willen nicht eher aufzuhören, bis man(n) die Sprache beherrscht.

Stell Dir vor, Du nimmst einen Stein in die Hand - Du zeigst dem anderen diesen und sprichst Dein Wort dafür in Deiner Sprache. Der andere versteht, was gemeint ist und erklärt Dir seinen dafür. Bei Gefühlen oder Handlungen wird es zwar schwerer, ist aber auch möglich ;-)

Hallo chrisif96,

es gab aber auch damals schon Leute, die sich mit den Sprachen der Nachbarländer beschäftigt haben. Einmal in Regierungskreisen, damit sich die Regierungen miteinander verständigen konnten und auch für mehrere andere Bereiche des Volkes. Auch damals wurden schon länderübergreifende Geschäfte getätigt und andere Dinge länderübergreifend unternommen.

Das Erlernen der anderen Sprache erfolgte im Prinzip genauso, wie das Erlernen der eigenen Sprache, früher wie heute.

Der einzige Unterschied zu heute ist der, das die Kommunikationsmöglichkeiten heute wesentlich weiterentwickelt sind.

Wahrscheinlich sind die Leute ins Ausland gereist und haben sich zuerst mit Handzeichen verständigt. Dann haben sie z.B. auf ein Boot gezeigt und Einheimische sagten (z.B. boat) das wurde dann aufgeschrieben und weitergegeben.

Das finde ich auch eine gute Frage. Inhaltlich ist sie auch schon gut beantwortet.

Deswegen nur ein Hinweis, gedacht für unsere "maschinengläubigen" Nutzer:

Ja, man konnte früher schon sehr gut übersetzen, auch ohne den Google-Übersetzer.
Und heute kann man das auch noch - ohne den Google-Trottel.
Richtige Menschen haben das damals gemacht.
Menschen von heute können das auch.
Maschinen können das nicht.

Gruß, earnest

du sagst es jemand hat zwei sprachen gelernt GENIUS :D

chrisif96 15.03.2012, 19:07

Aber wie? Mit Händen und Füßen konnte man ja nicht alle Wörter erklären

0

Das ist eine gute Frage, wirklich. Hoffentlich bekommt sie viele Daumen-hoch-Auszeichnungen!

Nun zu deiner Frage: Angenommen ein Typ zeigt auf einen Stuhl und sagt "atta-atta-tann-tann", dann weißt du, dass "atta-atta-tann-tann" in seiner Sprache "Stuhl" bedeutet.

chrisif96 15.03.2012, 19:42

Aber mit Händen und Füßen kann man ja bei weitem nicht jedes Wort erklären...

0

Was möchtest Du wissen?