wie konnte man die Geschwindigkeit der Gravitationswellen herausfinden?

3 Antworten

Es gibt mehrere Gravitationswellendetektoren, die über die Erde verteilt sind. Wenn nun eine Gravitationswelle eintrifft, kann man aus der Zeitverzögerung, die bei der Messung mit den verschiedenene Detektoren auftritt, deren Geschwindigkeit berechnen.

Die hat man nicht "herausgefunden".

Man hat angenommen, daß sie der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum entspricht und hat dann nach der erstmaligen erfolgreichen Aufzeichnung einer solchen diese Annahme bestätigt gefunden.

LIGO?

Und die schnellstmögliche Signalübertragung ist die Lichtgeschwindigkeit.

Was möchtest Du wissen?