Wie konnte ich mit meiner Freundin zusammenkommen, ohne gemeinsame Interessen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn ihr euch charakterlich gut versteht, ist es doch okey.

Wenn ihr euch gegenseitig gut ergänzt, und euch nicht im Weg steht, kann man es doch verstehen, warum ihr zusammengekommen seid.

Oft kommt man mit Menschen zusammen, weil man ein gemeinsames Ziel hat: Ausbildung, Arbeit usw.

Oder es sind einfach die Freunde gewesen, die euch verbunden haben. Sympathie macht viel aus.

Oder vielleicht hattet ihr ein Thema, welches euch beide begeistert?


Es gibt viele Gründe. Daher verliebt man sich sehr leicht.

Aber wenn man sich dann kennenlernt und danach nichts passt, ist es zwar Schade, aber es ist wohl besser, wenn ihr getrennte Wege geht.

Vielleicht kams deswegen zu ner Beziehung weil man sich erst mit der Zeit richtig gut kennenlernt.^^ Oder wusstest du von Anfang an das sie nicht gerne Sport macht und nicht gern feiern geht? :) Wenn ja dan kanns ja auch sein das dir erst mit der Zeit aufgefallen ist wie wichtig dir z.b Sport ist. Und das du eben eine feierlustige , sportliche freundin an deiner Seite brauchst :))

>>>weil man sich erst mit der Zeit richtig gut kennenlernt.<<<

Umso erschreckender finde ich, wie schnell sich ständig Paare bilden, die sich dann natürlich genau so schnell auch wieder auflösen... Scheinbar denkt niemand mehr vorm Handeln oder alle sind einfach (willensschwache) Opfer ihrer Triebe. o.O

0

Bei einer Beziehung ist es immer so das es schlechte Momente und natuerlich gute Momente gibt. Ihr seid ebend gerade in so ein Miesen Moment. Sparrt Geld fuer einen Urlaub, Kuemmer dich nicht immer um sie, nicht das sie denkt das du eine Klette bist, Macht mal was Abwechlungsreiches, lade sie mal zum Essem und und und .... Oder Massier sie einfach mal. Das wird schon wieder. Ich meine in Beziehung gibt es kein schlabba Momente.

Da hast du aber schon unbewusst früh gemerkt,dass ihr nicht zusammen passt! Da kann ich nur sagen,das wird auf Dauer nicht gut gehen....

Auch Menschen die eine Beziehung führen, sind nun einmal unterschiedlich! Da heißt es Kompromisse finden. Es ist doch eher die Frage, möchtest du noch diese Beziehung? Ist da noch Liebe? Wenn nicht dann solltest du diese Beziehung beenden!

Hatte sicher praktische Gründe: sieht hübsch aus und wohnt gleich in Reichweite, und eine Freikarte für's Kino lag auch noch irgendwo rum..so was kommt von so was.

ziemlich garstig , aber treffend . DH

0
@Schmankerl

garstig ist allein das Treffen solcher Entscheidungen eine Beziehung einzugehen, unter den minimalen oberflächlichen Begebenheiten..

0

wie sagt man? gegensätze ziehen sich an!! ;)

vielleicht ist es auch ganz gut, dass ihr nicht die selben interessen habt. so kannst du sie ja einen tag mit feiern nehmen, und den nächsten tag bei ihr verbringen.

viel glück!! ;D

Gegensätze ziehen sich vielleicht an(nich immer).Aber,gleich und gleich,gesellt sich gern...;)

0
@David0815

Wo wir schon bei euren Wortwitzen sind: Ich dachte immer Gemeinsamkeiten ziehen sich aus.

0

Seit ihr zusammengekommen ohne Irgendetwas voneinander zu wissen oder was?

Dann waren es wohl oder überl nur die Hormone / die sexuelle Anziehung, wegen der ihr zusammengekommen seid. Tja, Pech gehabt.

geht getrennte Wege und fertig!

jo werden wir auch machen, aber um das geht es doch gar nicht. die frage ist warum es überhaupt erst soweit kommen konnnte?

0
@btm1337

weil man in der Kennenlernphase zunächst alles durch die rosarote Brille sieht und sich einredet, dass es "trotzdem" funktioniert.

0

Ist doch was gutes,wenn sie kein Alk trinkt^^

nichts schlechtes, aber da sind wir beide eben total unterschiedlich, ich trinke nämlich gerne mal was

0

das programm in drei monaten durchgezogen .. adieu ! wo ist das problem ?

Was möchtest Du wissen?