Wie konnte es meine Freundin voraussehen?

10 Antworten

Hi, Smudo. Das ist ganz einfach. Sie hatte keine Verstandesbremse im Kopf ( heißt nicht, dass sie doof ist sondern halt offen für Infos aus dem Off ) sondern hat schlicht gesagt, was sie aus der Weltchronik las, anders ist es nicht zu bezeichnen. Im Prinzip kann man sich das wie eine DVD vor stellen. Da sind z.Bsp. 10 Kapitel drauf,warst du im 1. während dein Freundin schon im 3. war. Während du 1. guckst sind ja deswegen die anderen 9 immer noch vorhanden, auch, wenn DU sie nicht siehst, lG.

C.G.Jung, der Psychoanalytiker hat vom Kollektiven Unbewußten gesprochen. Wir leben nicht nur einmal. Und in der Esoterik heißt es immer, es gibt keine Zeit. Alles geschieht gleichzeitig. Wenn wir träumen, schlafen, dann erden wir uns und bringen uns in die Gegenwart zurück. Manchmal träumen wir von zukünftigen Dingen. Es gibt Menschen, die können ohne Orakelhilfsmittel durch die Zeit gehen. Das hat die Freundin in dem Augenblick gekonnt. In den Ländern mit anderen Religionen, die um Karma und Wiedergeburt wissen, ist so was "nicht verboten" oder tabuisiert und da wird offen darüber gesprochen. So was tritt schon bei Kindern auf, die Hellsicht. (Hellfühlen usw.)

0

C.G.Jung, der Psychoanalytiker hat vom Kollektiven Unbewußten gesprochen. Wir leben nicht nur einmal. Und in der Esoterik heißt es immer, es gibt keine Zeit. Alles geschieht gleichzeitig. Wenn wir träumen, schlafen, dann erden wir uns und bringen uns in die Gegenwart zurück. Manchmal träumen wir von zukünftigen Dingen. Es gibt Menschen, die können ohne Orakelhilfsmittel durch die Zeit gehen. Das hat die Freundin in dem Augenblick gekonnt. In den Ländern mit anderen Religionen, die um Karma und Wiedergeburt wissen, ist so was "nicht verboten" oder tabuisiert und da wird offen darüber gesprochen. So was tritt schon bei Kindern auf, die Hellsicht. (Hellfühlen usw.)

0

Vermutlich kannte sie Dich sehr gut... Oder Du hast Dich einfach nur an das erinnert, was eingetroffen ist - und alles andere ausgeblendet (selektive Wahrnehmung).

mir ist was ähnliches passiert man hat mir die karten gelegt und da diese frau nicht wirklich ahnung davon hatte hat sie mir 2 tode vorrausgesagt beide sind eingetroffen und ja noch so ein paar sachen.... ich habe mich damals dann an eine frau gewendet die ahnung davon hatte sie hatte mir eingiges dazu erklärt.. aber das ist hier denke ich gerdade nicht so wichtig.... ich war dann einige tage da und dann kam ein mädchen dorthin... ich weiss nicht warum aber als ich sie ansah dachte ich ich kenne sie schon jahre lange und icch habe wirklich zu dem zeitpunkt noch nie mit dieser frau geredet geschweige den sie jemals gesehen... als ich mich dann mit ihr an den tisch saß und ein paar sätze mit ihr sprach kamen mir soo ganz ganz komische gedanken naja es waren keine gedanken mehr sondern eher ein film der sich in meinem kopf abspielte und was ich da sah war schon komisch es ging nur um dieses mädchen wie sie gehänselt wurde von jungs und dann auf sexuell missbraucht wurde..... und das immer und immer wieder wirklich immer mir unterbrechungen und dann nen anderer ort auch von ihrem vater und es war echt schlimm... ich habe sie allerdings in dem moment nicht drauf angesprochen erstens malk wusste ich noch nicht mals ihren namen und zweitens dachte ich erst ich hätte nen knall nach nen paar tagen als ich sie besser kannte, lag ich dann einen raum neben ihr... und irgendwie hatte ich so nen richtig komisches gefühl... wirklich ich habe das gefühlt das sie etwas dummes tun wollte.. und ich weiss nicht warum ich dieses gefühl hatte ich habe dann noch ne minute drüber nachgedacht und habe mir dann gedacht ach komm schon gehste mal gucken... also bin ich rüber gegangen und klopfte an der tür... aber es kam keine reaktion.. ich habe dann die tür aufgemacht und sie lag auf dem boden in einer blutlache und hatte die ganzen arme und beine aufgeschnitten.... es gibt tage und menschen die eine besondere höhere verbindung miteinander haben.. egal ob man sich kennt oder nicht.... und es gibt ich sage mal visionen die sich bewahrheiten.. und es gibt welche die sich als traumlüge entpuppen...... ich behaupte das haben sehr viele menschen,,,, nur die meisten trauen sich es nicht zu sagen oder zu reagieren wenn sie so ein gefühl haben weil man sie ja als verrückt abstempelt könnte

Befreundet mit einer Narzisstin?

Ich bin schon seit ca. 10 Jahren mit einem Mädchen befreundet. Sie war schon früher immer total selbstverliebt und hat sich als etwas Besseres gefühlt. Ich war immer ihre ´Managerin` und musste sie immer aufbauen, ihr zuhören und die perfekte beste Freundin spielen. Ich mochte diese Rolle nicht aber ich dachte mir, dass ich mich damit abfinden musste. Ich hatte blonde haare und sie auch. Eines Tages verlangte sie, dass ich mir meine Haare braun färbe weil wir dann ´perfekte beste freunde sind´ (braun&blond) Ich sagte ihr, dass ich das nicht möchte also redete sie nicht mehr mit mir. Bis ich sie mir dann irgendwann doch braun gefärbt habe. Neben ihr war ich immer eine graue Maus und damals wurde ich gemobbt und deshalb konnte ich aus mangelndem Selbstbewusstsein nie meine Meinung sagen.

Ihre Eltern haben eine Firma und sie hat dadurch sehr viel Geld. Sie nennt sich selbst ´Millionärstochter´ und geht mit einem versace-Halstuch in die schule. Wenn jemand den Raum betritt sagt sie sofort dass diese Person hässlich ist oder hat irgendetwas an ihr auszusetzen.

Ich bin immer noch mit ihr befreundet und sie wird immer immer schlimmer. Ich weiß nicht was ich tun soll. Sie ist die einzige Freundin die mich immer beachtet oder wenigstens so tut aber trotzdem ist die keine Freundin für mich.

Ich erzähle euch noch etwas über sie : Sie möchte nicht mit der ubahn fahren, da ihr das zu asozial ist und wenn sie läuft hat sie manchmal ein ´schlechtes gefühl´ und muss nochmal zurück gehen und an irgendetwas schönes, reiches denken. Sie sagt immer, dass sie hohe Ansprüche an Freunde hat : Sie müssen hübsch sein, viel Geld haben und gebildet sein. Ihren Freund aus der Zukunft hat sie sich auch schon komplett erfunden mit jeden noch so kleinen Details. Sowie ihren Wohnort und ihre gesamte Umgebung. Wenn ich auf Wikipedia gehe und da z.B. ´Mozart´ oder so eingebe, denkt sie dass sie diese Person ist und dann muss ich nochmal ´Diamant, Ferrari´ oder irgendwas Reiches eingeben. Wenn jemand ihr mal aus Spaß sagt : " Du sahst gerade aus wie ... bespielsweise Mozart.... sagt sie : " Nein ich bin nicht Mozart, wer bin ich?" und dann muss man ihren Namen sagen. Sooft bis sie zufrieden ist. Außerdem kann sie sich nur noch in reichen Einkaufszentren begeben. In ´Normale´ geht sie garnicht mehr. Also muss man mit ihr bis zum Ar*** der Welt fahren um ´shoppen zu gehen. Oder man geht essen in einem überteuerten Restaurant. Sie möchte auch auf Events mit reichen Erwachsenen und Jugendliche sind für sie asozial. (Sie ist selbst gerade erst 16 geworden). Letztens hat sie mir gesagt, dass sie sich nie mit jemandem in der schule befreunden kann, weil sie immer sofort denkt dass sie selbst besser ist.

Ich kann nicht mehr. Das ist tödlich mit ihr befreundet zu sein ! :(

...zur Frage

Freundin will keine Kinder mehr nach Abtreibung?

Hallo,
meine Freundin hatte vor 5 Jahren einen Schwangerschaftsabbruch da sie gerade erst 18 war und noch nicht bereit für ein Kind war. Das war aber von ihrem Ex Freund damals nicht von mir. Wir sind nun 4 Jahre zusammen und heiraten im Oktober. Sie hat öfter gesagt das sie keine Kinder will aber wir haben irgendwie nie weiter darüber gesprochen da ich gedacht habe das wäre jetzt nur Gerede da sie ja "erst" 23 ist und sich das bestimmt irgendwann mal ändern wird. (Dachte ich) Aber heute haben wir da mal mehr drüber gesprochen, und es hörte sich nicht mehr wie Gerede an, sondern richtig ernst. Sie ist der Meinung das sie nicht das Recht hat Kinder zu bekommen wegen diesem Abbruch. Sie sagt Wort wörtlich "Welches Recht habe ich Kinder zu bekommen wenn ich ein Kind die Chance genommen habe zu leben" sie sagt sie könnte niemals auf glücklich tun und Ihr Kind lieben wenn immer im Hintergrund bleibt das ein anders Kind im Himmel ist und all das auch gerne erlebt hätte. Nun ja ich möchte aber sehr gerne irgendwann Kinder bekommen. Ich bin 26, ich möchte nicht morgen Kinder oder so aber aufjedenfall möchte ich irgendwann eine Familie aber wenn sie es jetzt echt ernst meint mit keine Kinder bekommen was soll ich tun? Kann ich irgendwas für Sie tun das diese Schuldgefühle bei ihr Weg gehen? 😔

...zur Frage

Traumdeutung - ehemalige Freunde im Traum?

Ich träume in letzter Zeit wieder.

Ich habe von einer ehemaligen Studienkollegin geträumt. Wir haben uns damals gut verstanden, waren jedoch nie eng befreundet. Sie hatte bereits einen engen Freundeskreis zu dem ich nicht gezählt habe. Was ja ok ist, wäre nicht die Tatsache, dass sie sich nur gemeldet hat, wenn sie Infos gebraucht hat. Sie hat das Studium mit einem 1-er Schnitt absolviert und auch eine Stelle gefunden. Ich hingegen hatte berufliche Startschwierigkeiten, wodurch ich nun ein Master-Studium anfange und mich auf einen ganz neuen Beruf spezialisiere, was nicht viele Menschen machen. Ich gehe quasi nicht den klassischen Weg, wie sie sondern einen ganz anderen individuellen.

In meinem Traum, wollte diese Kollegin alles über mein Studium wissen und meine Hilfe. Sie war unzufrieden in ihrem Job. Auch haben wir über eine gemeinsame Freundin gesprochen, über die wir uns kennen gelernt haben. Diese Freundin hat mir was bedeutet, hat sich aber irgendwann rar gemacht und die Nummer gewechselt. Das habe ich auch im Traum ausgesprochen und dass ich es schade finde. Die Kollegin hat gesagt, sie hat immer noch Kontakt zu ihr. Diese Freundin ist auch nirgendwo auffindbar in sozialen Netzwerken, daher kann ich nicht schauen, wie es ihr zwischenzeitlich geht.

Die Kollegin im Traum hat damals auch die Nummer gewechselt, wodurch der Kontakt verloren gegangen ist.

Was haltet ihr von dem Traum, was hat er zu bedeuten.

...zur Frage

Wie von meiner damals besten Freundin loskommen?

Hallo zusammen, Ich habe vor ca 1,5 Monaten meine beste Freundin verloren. Sie hat die freundschaft beendet. Ich komme leider nicht damit klar. Ich versuche mich oft abzulenken, was auch häufig klappt, aber manchmal klappt es eben nicht. Manchmal sitze ich abends in meinem Zimmer und werde traurig, weil ich Sie schon vermisse. Die Freundschaft zerbrach, weil Sie sich sehr verändert hat und ihre Freunde vernachlässigt. Ich habe um die Freundschaft jahrelang gekämpft, aber umsonst.

Was kann ich tun? Wie wird es mir besser gehen?

...zur Frage

Ich hab mich in meine Beste Freundin verliebt, Aber sie Liebt nicht mich.

Also ich habe mich schon vor einer weile (halbes Jahr) in meine beste Freundin verliebt. Aber damals meinte sie ihre Gefühle reichen nicht für mich, es sind nur Starke Freundschaftliche gefühle. Nun ja dann war erstmal eine zeitlang ruhe wo sie auch andere kerle hatte. Aber insgeheim sind die gefühle immer noch da gewesen:( sie gehen einfach nicht weg. Ich kann mich auch nicht neu verlieben. Ich hab es auch schon abstand halten versucht. Aber die gefühle kommen immer und immer wieder... Aber sie sagte auch selbst zwischen uns ist halt eine sehr starke Freundschaftliche bindung. Letztens haben wir uns auch paar mal geküsst, Freundschaftlich... Denkt sie... Aber ich wollte es ja auch irgendwie so. Also ich hab sie auch letztens mal gefragt könnte irgendwann mal was werden mit uns, da sagte sie auch "Nee nicht unter besten freunden.." Was soll ich da nun machen? :( Ich Liebe sie und sie kein bisschen mich, ich will auch nicht die freundschaft aufgeben... Sie ist halt meine Beste Freundin :/ Und ihr zu sagen das ich sie Liebe bringt doch auch nichts... Hat es damals auch nicht. Weil sie mich damals und jetzt nicht Liebt.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.. Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?