Wie konnte Doanld Trump den Wahlkampf nur gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er hat denke ich mehr Menschen angesprochen als Clinton. Und bei Abstimmungen lag er ganz weit vorne als es darum ging, wer Veränderung ins Land bringen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wissen nur die Amerikaner, und keiner versteht die Amerikaner, aber es war ihre Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folgende Gründe sind ausschlaggebend:

  1. Es haben 2,5 Mio Amerikaner mehr Clinton gewählt als Trump, doch durch das Wahlmannsystem gewinnt Trump trotzdem, da man pro Bundesland entweder alle oder keinen Wahlmann bekommt.
  2. Die Demokraten haben ausgerechnet Hillary Clinton statt Bernie Sanders gewählt, Clinton ist so ziemlich alles was die Menschen an der Demokratie verzweifeln lässt in Person.
  3. Ich denke die meisten haben nicht für Trump sondern gegen Clinton gewählt.
  4. Durch Socialmediabots lassen sich künstlich Socialmediabubbles bearbeiten, erstellen, ... so kann man z.B. gezielt linke Menschen bestimmte Inhalte zeigten während man anderen andere Inhalte zeigt, hinter Trump waren wohl viele die diese Technik angewandt haben, bei Clinton nicht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich nun mal Demokratie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?