Wie konfigurere ich zwei Router richtig - damit ich den "zweiten" im Garten nutzen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

beide Geräte haben keine Repeaterfunktion bzw. keine Einstellmöglichkeit, diese per WLAN zu verbinden

Alternative wäre eine Firmware wie Open-WRT/DD-WRT am DIR-300, dann kannst den DLink ganz normal wie jeden Client mit dem Speedport verbinden und einen WLAN-AP am DLink erstellen

der DIR-300 war aber nie sehr stabil beim WLAN, wenn du ihn schon hast, dann teste es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Router muss eine Repeater-Funktion haben sonst geht das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
crusher1988955 20.06.2015, 13:30

Der Router der in Garten kommen würde? Oder beide?

0
Powermax1990 20.06.2015, 13:31
@crusher1988955

der Router der in den Garten kommt, weil dieser kein eigenes Internetsignal "produzieren" muss sondern das Signal eines anderen Auffangen und weiterleiten soll.

0

Was möchtest Du wissen?