Wie kommt so ein tattoo an?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn du denkst das du es Bereuen wirst, lass es dir nicht stechen.

Ein Tipp von mir, druck dir das Motiv was du dir Stechen lassen willst auf, und häng es in dein Zimmer an einen Ort den du jeden Tag siehst z.b. an die Tür und alle Wände. Wenn du nach einem halben Jahr immer noch bock drauf hast, dann ist es das richtige Motiv.

Normalerweise verbindet man irgendetwas mit dem Tattoo weswegen man es auch in Zukunft behalten möchte. Was verbindest du mit einer Illuminatenpyramide?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sims123
07.03.2014, 19:03

ich verbinde nichts persönliches mit einer illuminatenpyramide. Es ist eher so, dass ich Symbole mag, egal welche

0
  1. Wenn du dich tätowieren lassen willst, dann solltest du selbst wissen welches Motiv und nicht zuerst fremde Leute nach der Bestätigung für dein Vorhaben fragen...
  2. Wenn du jetzt schon das Gefühl hast, dass du das Tattoo irgendwann bereuen könntest, dann bist du einfach noch nicht bereit dafür. Warte bis du selbst zu 100% dahinter stehen kannst, ansonsten wirst du es vielleicht schon in wenigen Jahren bereuen.
  3. Wie lange hast du dir wegen diesen Motiven Gedanken gemacht? Hört sich irgendwie ein wenig unüberlegt an, Hauptsache du bist tätowiert... Lass dir genügend Zeit, du wirst bestimmt was besseres als "Yeah!" finden...
  4. Seriöse Tätowierer stechen in den meisten Fällen gar keine Minderjährigen. Sollten sie aus irgendwelchen Gründen doch zustimmen, kannst du eine sichtbare Stelle total vergessen, selbst wenn deine Eltern vollkommen hinter deiner Entscheidung stehen.
  5. Seriöse Tätowierer raten vom Handgelenk stark ab! Das Tattoo verblasst und verschwimmt innerhalb relativ kurzer Zeit (wenn nicht schon beim Stechen) und dann bleibt nur ein unansehnlicher, schwarzer Fleck zurück, welchen du auch mit Nachstechen nicht mehr retten kannst.. Wenn du mit 18 trotzdem ein Tattoo am Handgelenk willst, dann sollte das gross genug sein und keine feinen Linien / Details beinhalten..
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es verantwortungslos, wenn Eltern so unüberlegt den Wünschen ihrer Kinder nachgeben. Auch wenn viele Tättowierer schon ab 16 Jahren stechen, finde ich das eindeutig zu früh. Man ist noch so jung und unentschlossen, die Meinung ändert sich dauernd ...

Auch deine Motivwahl finde ich ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Hat es denn für dich überhaupt eine Bedeutung oder machst du das nur aus einer Laune heraus? Ich glaube jedenfalls nicht, dass du in zehn Jahren (oder schon früher) noch glücklich damit bist.

Außerdem solltest du dir mal überlegen, dass so ein Tattoo eben auch gewisse Kosten und Pflege mit sich bringt. Kannst du das Geld dafür überhaupt aufbringen oder finanzieren das auch deine Eltern?

Zudem bist du noch so jung und gehst wahrscheinlich noch zur Schule. Wie soll das denn später im Job aussehen? Für viele Arbeitgeber ist ein sichtbares Tattoo immer noch ein Grund zur Absage. Das solltest du dir noch mal überlegen und auch deine Eltern sollten sich mal Gedanken darüber machen, ob sie dir und deiner Zukunft mit solchen Versprechungen eine Freude machen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch davon abraten. Man erkennt die Mode-Tattoos in der Regel Meilenweit, und die wirken dann eher peinlich als cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tattoos sollten eine Bedeutung haben, die über das ästhetische hinausgeht. Was man jetzt einfach nur "schön" oder "cool" findet, kann man in 5 Jahren schon als hässlich ansehen. Denk dir einfach... was würdest du von einem 35-Jährigen denken, der "Yeah!" oder eine Illuminatenpyramide auf dem Handgelenk tätowiert hat? Wirkt nicht sonderlich seriös oder erwachsen, findest du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, mit 16 bist Du noch jung und Dir evtl. noch immer nicht darüber bewusst, was Du später in Deinem Leben so tust.

Ich an Deiner Stelle würde mir KEIN Tattoo stechen lassen, dass an einer Stelle liegt, die leicht einzusehen ist, wie Hand, Finger, Handgelenk, Hals oder Kopf.

Vielleicht möchtest Du Dich später mal auf einen bestimmten Job bewerben ... und sobald sie das Tattoo sehen schicken sie Dich gleich wieder nach Hause.

Such Dir lieber eine Stelle, die nicht so leicht einzusehen ist, bevor Du nicht Deine weitere Zukunftsplanung abgeschlossen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tattoo, ist eine Entscheidung für´s Leben. Ich wollte auch schon früh, tätowiert werden. Doch meine Eltern, waren dagegen. Erst mit 20, lag ich das erste mal unter der Nadel. Jedes meiner Motive, hat eine Bedeutung für mich.

An deiner Stelle, würde ich echt noch warten. Es ist sowieso nicht einfach, ein Studio zu finden, welches jemanden, trotz Erlaubnis, tätowiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das würde ich mir genauestens überlegen. Nämlich ob es mir in 10 Jahren auch noch gefällt. Und dann mach dieses Tattoo lieber an einer Stelle, wo es nicht jeder gleich sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir emfehlen eine Stelle zu nehmen die du immer verdecken kannst.. zb bei einem vorstellungsgespräch oder oder-- wie wäre denn die innenseite vom oberarm oder so ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg dir vielleicht einen anderen Platz am Körper für dein erstes Tattoo. Die Gefahr dass dir dein Tattoo welches du dir so Jung stechen lässt irgendwannn nicht mehr so gefällt ist doch größer als du denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mich nur anschließen. Wenn du dir nicht sicher bist, lass es. Es klingt blöd, aber du wirst es bereuen. Such dir ein Motiv aus und warte paar Monate. Wenn es dir dann immer noch gefällt, mach es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würds nich machen :/ und am handgelenk ein tatoo? Des machen doch eher nur Mädchen? Also frag mal lieber deine kumpel wie die des finden. Ich wäre dagegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerloescher1
06.03.2014, 12:58

Was haben denn die Kumpels damit zu tun ? Mit so einem Tattoo muss er doch das ganze Leben rum laufen nicht seine Kumpel.

0

Mach es lieber nicht solche Entscheidungen bereut man später gerne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend zweifelst Du ja schon daran, da Du hier sonst nicht fragen würdest. Also lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon selbst zweifelst dann lass es besser. Das ist eh alles einfallslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?