Wie kommt so ein PC mit 180W aus?

10 Antworten

Es klappt schon. Nur hat man das Problem, dass es absolut nicht zukunftssicher ist. Wenn du nur mal eine Grafikkarte verbauen willst, die etwas mehr Leistung braucht, wird das Netzteil in die Knie gehen. Daher ist es verständlich, dass dir jeder davon abrät, selbst 300W-Netzteile sind heutzutage echt günstig. Ich kenne kaum einen Markenhersteller, der überhaupt so niedrige Wattzahlen im Angebot hat. Und wenn man von einem No-Name Hersteller kauft, läuft man Gefahr, dass das Netzteil das gesamte System grillt.

Außerdem würde ich von der GTX 1050 abraten. Teurer elektroschrott. Wenn man nicht viel oder nur einfache Spiele wie Mobas, CSGO oder Fortnite spielt, würde ein Ryzen 3400G reichen, dann braucht man keine Grafikkarte mehr, und man spart Strom und Geld. Wenn man mehr Grafikleistung braucht, ist man mit der RX 570 deutlich besser bedient als mit der GTX 1050. Die RX 570 ist nur ca. 30€ teurer, bietet aber fast 80% mehr Leistung.

Woher ich das weiß:Hobby – Up-to-date dank PCGH-Abo und vielen anderen Quellen

Nur weil da am Ende 180 Watt draufstehen, heißt das noch nichts...

Viele gute Netzteile können meist locker noch 50-100 Watt mehr Leistung ziehen, bevor die sich abschalten!

Natürlich sollte man bei fehlenden Infos eher vom schlechten ausgehen, was PC Hardware betrifft, aber HP ist jetzt auch nicht der unerfahrene PC Bauer im Keller nebenan.

Aber wer weiß, vielleicht hat HP auch einfach die Stromaufnahme einiges Komponenten gedrosselt per Software usw.?

Fakt ist aber, die 180 Watt werden hier gerade so noch reichen und vermutlich auch Peaks standhalten.

Wenn nicht, gibt es eben Garantie.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Blöd, dass ich's nachbauen will mit dem 180W Netzteil.

Was wäre denn, wenn es nicht reicht? Das Netzteil schaltet ab und der PC stürzt ab?

0
@ahhhhhha

Nein, deine Idee es nachzubauen ist nicht blöd, sondern die schlechteste Idee, die seit langem gehört habe. Ich meine, was versucht man mit so was zu erreichen??

Und es kommt ganz auf das Netzteil an, aber da generell so leistungsschwache Netzteile auch recht mangelhafte Schutzschaltungen haben, sind irreparable Schäden der restlichen Hardware nicht unwahrscheinlich.

0
@Neroshu

Ok, dann nehme ich lieber ne 60W GPU.

Es ist halt so, dass ich den gleichen PC nur ohne GPU habe und die aber brauche.

0

Hallo,

die 180 Watt sind halt sehr sehr knapp kalkuliert. Wenn da mal ein Peak auftritt, dann kann das schon wirklich mehr als nur eng werden.

Aber irgendwo müssen die Hersteller bei so Systemen ja sparen.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Was möchtest Du wissen?