Wie kommt meine Freundin an ein neues Passwort bei gmx ran?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Antwort steht auf der GMX Seite: http://service.gmx.net/de/cgi/pwlost?AREA=zug_att&LANG=de

Ich zitiere: "Wenn Sie Ihre Ausweiskopie an GMX schicken, achten Sie bitte darauf, dass Sie uns auch wirklich alle Daten bereitstellen, die wir für die Freischaltung Ihres Zugangs benötigen.

Bitte fertigen Sie ein Digitalfoto oder einen Scan sowohl der Vorder- als auch Rückseite Ihres Personalausweises an. Überprüfen Sie selbst, ob alle Angaben auf dem Ausweis deutlich erkennbar sind, um Rückfragen zu vermeiden.

Aus rechtlichen Gründen können wir nicht akzeptieren: Führerschein, Studentenausweis, Meldebescheinigungen etc."

Alternativ kann man es per Fax schicken, dann dauert es mit der Bearbeitung länger.

Hier trägt man es ein, wenn man die per Fax schicken möchte.

http://service.gmx.net/de/cgi/ng.fcgi/fax?site=loginFormular

0

Dumm gelaufen sage ich. Deine Freundin soll den Sachverhalt am besten dem Support mitteilen und sich gleichzeitig einen neuen eMail Account einrichten, damit dieser Fehler nicht wieder passiert.

Außer gmx gibt es noch jede Menge anderer Freemailer zu denen man sich bei Bedarf sein Passwort senden lassen kann.

Z.B. http://www.hallein.net ist solch ein Freemailer. Und da dieser Service nicht so bekannt ist, sind praktisch alle gewünschten Namen noch frei.

... schönen Dank für den Tip. Klar dumm gelaufen ist es. Bei einer neuen Adresse kommt sie allerdings nicht mehr zu den emails im Kasten!

0

Die Firma hat eine Hotline (wenn man Pesch hat ist sie kostenpflichtig)! Dort anrufen und das Problem erläutern. Ich bin mir sicher, dass man das Problem zusammen mit dem Support lösen kann.

Owei: Pesch wird natürlich so geschrieben: Pech...

0

die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist sich mit GMX in Verbindung setzen und die neue Mobilfunknummer mitteilen und darum bitte, dass das Passwort vom Account xyz@gmx.de/com auf die neue Handynummer gesendet wird..

Das ist wohl richtig, aber auf deren homepage gibt es keine Adresse von denen die auch funktioniert. Sie verweisen lediglich auf schon viele gestellte Fragen. Die im Impressum angeg. email Adresse, kommt als Fehlermeldung wieder zurück - das habe ich schon probiert.

0

Was möchtest Du wissen?