wie kommt mein kind(9) am besten morgens aus dem bett?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weck sie sanft oder mach ihr ein leckeres Frühstück und sage, dass du gerne mit ihr frühstücken würdest oder bereitet es zusammen zu, falls du zeit hast. Oder macht so eine Liste. Wenn Sie es schafft jeden Tag pünktlich aufzustehen gibt es am Wochenende eine Belohnung. Kino, schwimmen, länger wach bleiben, einen Film schauen, Süßigkeiten, was auch immer. Wenn Sie 3 von 5x schafft eine kleinere Belohnung und unter 3 Mal gar nichts. Der "Hauptgewinn" steht so lange bis sie es schafft. Diese Idee kam mir gerade so spontan, vielleicht ist's ja was :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade schreibst Du, dass sie nicht einschlafen kann. Dann brauchst Du doch nicht zu wundern, dass sie schlecht aus dem Bett kommt.

Wichtig ist, dass am Morgen alles ruhig verläuft und kein Stress aufkommt. Also rechtzeitig wecken, damit Du ihr genügend Zeit geben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Großvater hat früher einfach nen Eimer mit kaltem Wasser auf meine Mutter geschüttet. Dann war sie munter.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarinaGH95
26.06.2016, 19:21

Meine Mutter hat geschrien und zur Not den Hausschlappen geholt :p Jaja spanische Mütter...^^

0

Bleib halt im Zimmer, bis sie aufgestanden ist.

Ich hab eins meiner Kinder mal in Nachthemd und Hausschuhen vor die Wohnungstüt gestellt, weil es immer trödelte. Ab diesem Tag ging es dann plötzlich ganz fix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?