wie kommt man zu blauen Flecken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hinter blauen Flecken ohne ersichtlichen Grund kann ein Vitamin K-Mangel stecken. Das Vitamin steuert die Blutgerinnung. Ein Vitamin K-Mangel äußert sich dadurch, dass die Vitamin K-abhängigen Blutgerinnungsfaktoren nicht mehr ausreichend produziert werden und das Blut weniger gut gerinnt als normalerweise. Dies stellen Ärzte mit dem Quick-Wert fest. Anstelle Vitamin K zu messen, misst man also den Quick-Wert.

http://www.meine-gesundheit.de/vitamin-k-mangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hämatome (blaue Flecken) entstehen, wenn ein mehr oder weniger kleines Gefäß (Ader) einen Riss hat und Blut ins Gewebe fließt. Die normale Blutgerinnung sorgt dafür, dass die Flecken meist klein bleiben. Es ist durchaus möglich, dass man das Anstoßen gar nicht sonderlich registriert und doch ein Hämatom entsteht. Zum Arzt gehen sollte man, wenn man dadurch oft sehr große Hämatome bekommt, denn dann funktioniert möglicherweise die Blutgerinnung nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?