Wie kommt man von einer Wertetabelle zu einem Funktionsterm?

1 Antwort

Hallo,

wir müssten als erstes einmal wissen, um was für eine Funktionsart es sich handeln soll. Bei einer ganzrationalen Funktion brauchst du immer einen Punkt mehr als den Grad der Funktion, also quadratische Funktion --> 3 Punkte. usw.

Gruß, Marco.

Er hat ja nur eine Wertetabelle, wenn er dann die Grundaufgabe schon für einfache Grade verstanden hat, müsste er höhere Grade ableiten können. Ist ja immer derselbe Ablauf. PS

0

Hilfe Funktionsterm Steckbriefaufgabe?

Hallo, ich finde einfach keinen Funktionsterm raus (bei mir kommt f(x)=0 raus). Meine Bedingungen:
F(0)=0
F‘(0)=0
F(-2)=0
F(1)=0

...zur Frage

Berechnung eines Funktionstermes mithilfe von einem Wertepaar

Hallo, ich möchte gerne ein Mathe-Aufgabe lösen, aber leider verstehe ich die Aufgabenstellung nicht. --> Berechne den Funktionsterm einer direkten Proportionalität mit dem Wertepaar (3/-1).

Gleichung einer direkt. Prop. : y = q * x

Danke fürs lesen. :)

...zur Frage

Wer kennt sich gut in Mathe (Gleichungen) aus?

👉(Aufgabe 15 ist gemeint)

Hy

Ich habe bei Aufgabe 15 ein Problem.😥 Ich schaffe es irgendwie nie, aus dieser Art von Aufgaben Gleichungen zu erstellen. Also wenn man mithilfe von dem Produkt und der Summe zwei Zahlen herausfinden muss. Ich wäre froh, wenn mir jemand ein Tipp geben könnte.

Danke schon im Voraus! 😃

...zur Frage

Lineare Funktionen mit Parameter?

Hallo :)

Wie erhalte ich bei dieser Funktion einen Funktionsterm (Parameter) ?

Kann mir jmd einen Tipp oder eine kurze Erklärung geben?

Danke :)

...zur Frage

Lineare Funktionen - suche dringend Tipps

Hey Leute, also mein Problem ist das ich kein Mathe Genie bin und generell Mathe nie mein Fach war. Nun habe ich ne Hausaufgabe die ich schun versucht habe zu lösen was mir aber nich recht gelingen mag. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie man aus bsp.: 12x + 16y = 28 ne brauchbare Normalform macht. Meine Ideen waren es nach einer Gleichung auf zu lösen oder es mit der Punktsteigungsform umgestellt zu berechnen. Aber das y is mir dabei immer im Weg. Kennt sich einer damit aus?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?