Wie kommt man über jemanden, über sie, über DIE EINE... hinweg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht stalken, damit meine ich nicht bei Freunden Nachfragen, nicht bei FB oder sonstigen Portalen nicht ständig Profilbild ansehen. Das ist wie öl ins Feuer gießen und selbst Geissellung.

Ansonsten hilft nur Zeit. Sehr viel Zeit. Ich habe über 2jahre gebraucht um über meine erste Beziehung hinweg zu kommen.

Ansonsten, heul und Jammer dich eine Zeit lang aus und dann unternimm was, geh raus und tu Sachen die dir gut tun und die Spaß machen. Das Leben ist nicht vorbei auch wenn es sich manchmal so anfühlt.

TheKn0wledge 30.07.2016, 00:40

Naja, Disziplin war noch nie so meine große Stärke...

Und Spaß machen tut mir leider auch nichts (Ahedonie, Depressionen, Borderline...)

0
RoryGilmore1 30.07.2016, 00:49
@TheKn0wledge

Hinter Borderline verstecken zählt nicht!

Dazu gehört eben sehr tiefes Empfinden aber auch das man sich verhältnismäßig schnell anderweitig umsehen kann.

;)

Und wenn dem so ist hast du bestimmt einen Arzt oder Therapeut mit dem du das so richtig ausdiskutieren kannst! 

Wenn du das mit der Disziplin nicht hin bekommst dann bitte Sie dich zu blocken.

Nummern löschen....alles.

Ernsthaft  Zeit ist alles was hilft.

0

wenn du unabhängig von diesem traurigen ereignis, eh schon depressiv veranlagt bist, dann würde ich dir empfehlen eine therapie zu machen und gegebenenfalls auch medikamentös nachzuhelfen. zum jetzigen zeitpunkt brauchst du jemanden der dir zuhört, wo du dich ausheulen kannst. wenn du wieder einmal geradeaus denken kannst, mach dir doch mal eine liste. schreib auf was du toll und was du nicht gut fandest an deiner freundin. frage dich, was du an ihr so umwerfend fandest. warst du gerne mit ihr zusammen weil du sie interessant fandest, sie dich ideal ergänzte, dein leben bereicherte? oder vermisst du dinge ganz allgemein, die jede andere neue freundin ebenso mitbringen würde? geht es dir wirklich um sie, oder einfach um das neue erlebnis "liebe"? mach dir dazu gedanken und besprich dich mit dem lieben gott oder dem universum, damit dir hilfreiche energien geschickt werden. ich habe heute abend meinen freund verlassen, stecke also in einer vergleichbaren situation. der unterschied ist nur, dass ich anfangs 50 bin und sowas schon etliche male durchgemacht habe. es ist natürlich jedes mal traurig, aber schau, das leben stellt immer wieder neue, spannende begegnungen bereit. ich für meinen teil bin dankbar für die gute zeit die ich mit meinem freund hatte, aber sehe auch ein, dass es keine zukunft mit ihm geben kann. man sollte sich nicht an die liebe klammern und wenn einer von beiden sich mit einem anderen einlässt, so wie das bei dir der fall ist, dann akzeptiere diese entscheidung und erspare dir eine zurückeroberung. selbst wenn sie wieder zurück käme, wäre es nicht mehr dasselbe und eine erneute trennung ist wahrscheinlich. glaube an dich und an deinen wert. du wirst zu gegebener zeit wieder eine freundin finden und mit schmetterlingen im bauch durch die gegend laufen. diese freundin war eine episode in deinem leben, wahrscheinlich eine wichtige, aber sie sollte nicht die letzte freundin sein. heul dich aus und dann schüttle dich und geh deinen weg mit offenen herzen weiter. alles gute und liebe!

Der schwedische Dichter August Strindberg (1849 - 1912) hat dazu das Notwendige gesagt:

„Wenn [...] eine Freundschaft erkaltet ist, versucht man es mit wiederholten Versöhnungen. Das gelingt nie, wird nur falsch. Man verträgt sich wieder, aus Bequemlichkeit, Abgestumpftheit oder in der Hoffnung, wiederzufinden, was nicht mehr zu finden ist. Das Alte hat seine Natur
verändert, und man trifft auf etwas Neues, das fremd und feindlich ist. [...]

Wenn man einen falschen Freund verlässt darf das nicht in Feindschaft geschehen, denn dieses Gefühl unterhält die Verbindung. Sondern man soll radikal zu Wege gehen, das Band abschneiden, vernichten, was gewesen ist, und gleichgültig aber unversöhnlich seinen Weg gehen.“

Denk dir immer wieder dass du sie geliebt hast, es aber an der Zeit ist nun dich zu lieben. Lass dich nicht gehen den wenn sie so schnell wieder nen neuen hat, ist sie es erst recht nicht wert. Und wie verlogen ist das bitte dir vorher noch zu sagen dass du dir bei dem keine sorgen machen musst? Wahrscheinlich lief da vorher schon was zwischen denen. Such dir Ablenkung. Unternehm viel mit deiner familie und deinen freunden und denk daran wie schnell sie dich ersetzen konnte.

TheKn0wledge 30.07.2016, 00:42

Hätte wohl vorher in die Frage reinschreiben sollen, dass Sachen zu unternehmen aufgrund von Depressionen schwer wird, dass ich massive familiäre Probleme und keine Freunde hab, hm? :/

0

Es gibt für dein Problem keine perfekte Antwort.

Aber der Schmerz vergeht wieder,und wenn es dumm klingen mag:du kannst die Eine am besten mit einer Anderen wegschieben.

Millionen Menschen haben hinter sich,was vor dir ist.

Wir können sehr viel verkraften.Auch du.

Was möchtest Du wissen?