Wie kommt man schnell aus liebeskummer heraus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh aus, unter Leute, lerne jemand Neues kennen. Ablenken und nach vorne blicken.

Aber eine gewisse Trauerarbeit kann ganz hilfreich sein, um abschließen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte, auch wie du, Liebeskummer gehabt. Vor zwei Wochen habe ich es durch ihre beste Freundin erfahren, dass sie jemand anderes kennen gelernt hat. Ich habe ihr noch einen Brief geschrieben. Wenn da nichts kommt, schaue ich nach vorne. 

Wichtig ist, dass du jemanden hast, mit dem du in der ersten Zeit reden kannst. Was du machen solltest, ist, dir etwas zu suchen, was dir Spaß macht, ein oder zwei Hobbies. Ich mache seit letzter Woche Zumba, was mir riesigen Spaß macht und man lernt auch Leute kennen. Dadurch wird der Liebeskummer kleiner. Wichtig ist, sie nicht zu Stalken o.ä. Und es ist außerdem sehr wichtig, gerade in der Anfangszeit die Orte, die dich an ihn/sie erinnern, zu meiden.

Ich wollte es anfangs nicht glauben, aber der Liebeskummer lässt mit der Zeit nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit musst du selber klar kommen so ist das leben. Das klingt hart aber leider ist das so. Du kannst dich ablenken lassen durch Freunde. Ich selber finde weinen total gut, lass alles raus und versuch mit dem Gedanken klar zu kommen. Versuch es so anzusehen das es was schönes war aber jetzt vorbei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk dran Du wirst Sicherlich eine bessere finden und das die die du liebst keine Interesse hat und kick sie weg und suche dir eine neue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenkung, positive Gedanken.

Kannst auch jogging machen, Fahrrad fahren, im Wald spazieren gehen. Frische Luft ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?