Wie kommt man per math. Umstellen auf das Ergebnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hättest im letzten Schritt besser nicht durch v1 geteilt, sondern erst einmal -v2t1 rechnen sollen, damit das t1, auf das Du ja umstellen möchtest, nur noch auf einer Seite steht:

v1 * t1 = v2 * t1 - v2 * d          |- v2 * t1
v1 * t1 - v2 * t1 = - v2 * d        |t1 ausklammern
(v1-v2) * t1 = -v2 * d               |:(v1-v2)
t1 = -v2 * d / (v1-v2)              

Damit das Minuszeichen vor dem Bruch verschwindet, kannst Du im Nenner -1 ausklammern:

t1 = -v2 * d / [-1(-v1+v2)]
t1 = v2 * d / (-v1+v2)              |die Werte im Nenner drehen
t1 = v2 * d / (v2-v1)

Also, alles richtig im Buch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nicht;

v1 • t1 = v2(t1-d)

v1•t1 - v2•t1 = -v2•d

t1(v1-v2) = -v2•d

t1 = -v2•d / (v1-v2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamefgt
21.11.2016, 22:33

Ich dachte schon ich sei geistig behindert, bin gerade dabei die gesamte Schulmathematik zu "wiederholen". So ein Fehler in einem Buch wo man auf Korrektheit vertraut kann einem den eigenen Verstand rauben. Danke jdf.

0

Was möchtest Du wissen?