Wie kommt man nach der Arbeit am besten und schnellsten in den Erholungsmodus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

es könnte sein, dass sie zu viel arbeitet und sonst nichts macht. d.h. der einzige interessante Gesprächsstoff ergibt sich aus ihrer Arbeit.

Also nächstes WE nicht Kaffee trinken gehen sondern mit der Nachbarin etwas erleben. Was, musst du wissen. Ihr könnt auf einen Mittelaltermarkt gehen oder Kanu fahren *g * Motorrad fahren wurde ja schon genannt. Was ihr macht sollte zu euch passen - und ihr ermöglichen, neue Erfahrungen zu machen, über die sie nachdenken und reden kann.

Eventuell wäre für sie auch ein Tier gut. Wenn mam weiß, dass sein Pferd/Katze/Hamster auf einen wartet gehen viele pünktlich nach Hause. Ein Ausritt mit dem Pferd ist ebenfalls ein Erlebnis, das von der Arbeit ablenkt.

Ein Hobby hat auch den Vorteil, dass sie andere Menschen kennen lernt.

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

October2011 15.06.2014, 10:33

Sollte sie aber zuviel von der Arbeit reden weil sie z.B. gemobbed wird oder auf Arbeit sehr viel Streß hat dann solltest du ihr als Freund dringend zuhören. Sie muss sich dann ihre Probleme von der Seele reden unddas Gefühl haben, es ist dir nicht egal.

October

0

Mit dem Motorrad eine Runde durchs Dorf knallen und dann meditieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?