Wie kommt man mit sturen Ponys am besten zurecht?

10 Antworten

Schau mal im internet nach Büchern über pferdesprache. da steht richtig viel wertvolles wissen drin. ich hoffe ich konnte helfen. LG Skapi123

Ich gehe mal davon aus das du schon etwas länger auf dem Pferd sitzt dann hast du bestimmt auch dementsprechend die Ahnung wie man die Hilfen anwendet die du dem Pferd geben musst damit es im richtigen Moment das richtige macht. Ponys haben nun mal einen Sturkopf aber wie schon geschrieben wenn du sie einmal geknackt hast sind sie das liebste von der welt.Um demTier die ganze Sache mal etwas schmackhafter zu machen solltest du das Tier auch jedes mal loben wen es etwas richtig gemacht hat. einsatz der Gerte solange du sie nur als verlängerung deineR Arme einsetzt und das Tier nur damit antippst spricht nichts dagegen. und was natürlich auch nicht schlecht wäre wenn du dieses Tier öfter reiten würdest damit es sich auch mal an jemanden gewöhnt der etwas vom " Reiten " versteht

Hey =) Also erst mal (und das sage ich obwohl ich sonst auch total gegen solche Mittel die Pferde durch Schmerzen zwingen ihrem Reiter zu gehorchen) kannst du eine Gerte ruhig benutzen. Natürlich solltest du nicht darauf eindreschen, aber glaub mir sturköpfige Pferde leiden nicht darunter, wenn sie mal ein Klatschermit der Gerte bekommen! Also Gerte als Hilfsmittel ist völlig okay! Dann musst du darauf achten, dass du von Anfang an zeigst, wer bei euch das sagen hat - sprich: Gleich beim Schrittreiten, dass Pferd zügig (und zügig wird bei Schulpferden meistens ziemlich unterschätzt^^) voranreiten, es nicht trödeln lassen und die Ecken ausreiten! Dann trauen sich die meisten Pferde gar nicht, beim Traben und Galoppieren Unfug zu machen.

Ansonsten, denke ich, kommt es ziemlcih darauf an, was du für Fehler- und das Pferd für Unfug macht. Generell aber immer beachten: - viel mit den Schenkeln und Gewicht reiten udn nicht nur Zügel benutzen - auch wenn das Pferd geradeaus geht REITEN (sprich ständig vorwärtstreiben, mal am Zügel gehen lassen usw.) und nicht bloß draufsitzen ;) - wenn das Pferd nicht in die Richtung will die du willst, IMMER bis zum Ende durchsetzen udn das Pferd nciht seinen Willen bekommen lassen, dann macht er das imemr wieder - und viel arbeiten, mit Zügeln udn Bahnfiguren reiten und Gangartenwechsel, denn mir ist es auch schon oft passiert, dass das Pferd bloß Langeweile hatte und sobald ich es beschäftigte, viel ihm gar nichts mehr ein, um Unfug zu machen ;)

Also ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen, ansonsten Frag deine/n Reitlehrer/in, die weiß sicher was zu tun ist ;) LG

Wow. Dankeschön. Ja klar du hast mir sehr weitergeholfen. Also allgemein: Von anfang an der Stunde durchsetzen und dem Pferd nichts durchgehen lassen und es beschäftigen. sehr gut danke :)

0

Hilfe! Mein Pony ist am verhungern!

Haii, vor kurzem habe ich und meine Familie 3 Ponys gerettet, 2 zu fette unreitbare schlachtiere & ein abgehungertes "halb"Pony und "halb"Pferd, 1,30cm. Jetzt wollte ich fragen, wie nimmt das Pony am besten zu? Es ist ein Schulpony und sollte eigentlich schon nächsten Monat die ersten Reitstunden geben, aber, nicht mal den neugekauften Longiergurt kann es tragen, weil 's so abgemagert ist, wie baue ich Muskeln auf und wie nimmt es am besten zu? Die Stute haben wir seit fast einem halben Jahr.. Sie hatte schon Rennpferdfutter, Sportfutter, Müsli-Mix, normales Ponyfutter, es bekommt täglich Obst. Das doofe: sie darf kein Hafer haben. Mittlerweile bekommt sie täglich 3 Messbecher Sportpferdefutter und Gras und hat jederzeit zugang zu Heu. Heu haben wir auch schon verschiedenes probiert, Silage(absolut gar nichts gutes für sie - Durchfall und Verstopfung abwechselnd O.o ) oder normales Heu. Als wir es bekommen hatten, hing die Kruppe ca. 10cm "aus dem Rücken heraus" sag ich mal.. Sah wirklich extrem aus. Für die Muskeln longier ich es täglich 30 Minuten mit Cavalettistangen und Trabstangen. Samstags gehen wir 2x ca. 2km spazieren(ist ein Sportpony und braucht RICHTIG viel Bewegung), Sonntags machen wir einen kleinen Ausritt und ein Spaziergang. Sie lebt im Offenstall auf einer riesen Weide! Den Trainingsplan habe ich aus dem Internet mal herausgenommen, hilft aber nicht wirklich! Was kann ich noch tun?!! BITTE HELFT MIR, danke!! GLG

...zur Frage

Wie setze ich mich bei einem Pferd durch?

Hallo,

Ich nehme seit mehreren Jahren Reitunterricht auf Schulponys. Nun war es schon immer so, dass ich mich bei Pferden einfach nicht gut durchsetzen kann, damit meine ich nicht beim Reiten selber sondern wenn ich die Ponys aus der Box hole, putze usw., deswegen reite ich meistens auch nur Pferde bei denen das gut klappt. Jetzt wurde mir ein Pony zugeteilt, dass total lieb ist beim Reiten, putzen, überall halt, aber ich bekomme es nicht aus seiner Box heraus. Immer wenn ich zu seiner Box gehe dreht er sich mit dem Hintern zu mir und ich krieg ihn nicht umgedreht und komme auch nicht dran vorbei. Für Leckerlis interessiert er sich auch nicht. Was kann ich tun?

LG

...zur Frage

Wie läuft beim Lübbenhof die Verteilung der Ponys ?

Hi, ich fahre diese Sommerferien zum ersten mal auf den Lübbenhof. Da ich bis jetzt eigentlich nur auf 3 verschiedenen Ponys Geritten bin ( ich war schon auf anderen aber das ist schon 2 Jahre her ) weiß ich nicht ob ich mit jedem Pony zurecht komme . Weiß vielleicht jemand wie die Verteilung der Ponys läuft also , ob mann z.b wünsche äußern kann oder so. Weiß vielleicht jemand welches Pony zu mir Passt. Zu mir : ich bin 10 jahre alt und reite seit über 3jahren . In meiner Reitschule reite ich auf einem 1,10m großem Pony ( am liebsten möchte ich ein Pony das 1,10m-1,30 groß ist ) . Es ist etwas schreckhaft und setzt gerne seinen Kopf durch . Ich hätte am liebsten ein Pony das nicht beim laufen einschläft . Mich stört es nicht wenn es mal buckelt,zickig ist oder man die ganze Zeit gegen halten muss.

...zur Frage

Wie kann ich einem pferd die angst von einer gerte nehmen?

Hallo ich reite seit ca. 2 monaten einen haflinger wallach der ca. 8-9 jahre alt ist . ich habe fest gestellt das er beim reiten (wenn ich obendrauf sitze) große angst vor gerten hat . von unten bin ich mit der gerte schon sanft über seinen rücken gefahren an den beinen lang .... ich bekomme das problem nicht in den griff zumal weiß ich auch nicht ob er damit chlechte erfahrungen gemacht hat . hat jemand eine idee wie ich ihm die angst vor der gerte nehmen kann ?

danke im vorraus für antworten

lg

...zur Frage

Gerte kaufen

Hallo, meine Reitschule ( da wo ich reite nicht meine eigene ) stellt natürlich immer Gerten zum ausleihen für die Reitstunde hin. Viele sind es nicht und manchmal muss man sich von jemand anderem eine leihen usw. Aber eine Freundin sagt fast jeder hat dort eine eigene Gerte und das die auch recht billig sind. KEINE SPRINGERTE NORMALE. Ich wollte jetzt mal fragen wie viel Kostet so eine Gerte und wie lang sollte die sein? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?