Wie kommt man in nur 28 Tagen zum Bikini Body?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes: Es gibt nicht den "Bikini-Body"; sondern ganz viele verschiedene und jeder hat ihn. Einen Bikini kannst du mit jeder Körperform tragen und dich darin wohlfühlen dürfen!

Ich denke mal, du willst mit deiner Frage in Erfahrung bringen, wie du deinen Körper ein bisschen trainierter bekommen kannst in 28 Tagen. Es ist natürlich klar, dass 28 Tage eine sehr begrenzte Zeit sind und man beispielsweise abnehmen nicht so abrupt tun soll. Außerdem sagst du nichts zu deiner bisherigen Körperstatur oder deiner Zielform. 

Generell würde ich dir raten, Süßigkeiten komplett zu streichen, so schwer das auch fällt, und auch Zucker eben so weit es geht zu vermeiden, sprich: Auf natürliche Süßungsmittel zurückgreifen (beispielsweise statt gekauftem Müsli morgens einfach mal Haferflocken mit einem klein geschnittenen Apfel, einer Banane und Datteln/Cranberrys etc. essen.) Bei Heißhunger auf Süßes kann ich dir auch generell zu Datteln raten. 

Also: Auf jeden Fall auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten, viel frisches Obst und Gemüse sowie Vollkorn. 

Und dann auf jeden Fall Sport. Mir persönlich machen Übungen mit einem Gymnastikball immer Spaß, die kann man gut zu Hause ausführen und sie sind für mich irgendwie spaßiger und abwechslungsreicher. Aber auch Ausdauersport wie Radfahren oder laufen. Immer nur so weit, dass du deine Muskeln währenddessen spürst, aber nicht so weit, dass du Muskelkater bekommst. 

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen! :-) Und wie gesagt: Den Bikini-Body gibt es nicht; jeder hat eine Bikinifigur :-)

in dem frau vorher schon einen hatte

gar nicht.

Was möchtest Du wissen?