Wie kommt man gegen sehr starke minderwertigkeitskomplexe an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, kannst du! Die Voraussetzung ist, dass du dir überlegst, was dich von den anderen unterscheidet? Also, warum haben sie eher das Recht auf der Welt zu sein als du? Warum haben sie mehr Recht auf Liebe als du? Und so weiter... Siehst du, wie dumm das ist? Genau! Du bist genauso viel wert! Nicht mehr und nicht weniger. Du musst auch mal für dich sorgen, wer soll es sonst tun? Kümmere dich um dich, pflege dich, gib dir alles Gute :-) Setze dir Ziele, was willst du alles erreichen, was willst du schaffen? Versuche, nur noch das Positive zu sehen, das Negative ignoriere komplett. Lächle dir im Spiegel entgegen. Tue so, als seist du eine Außerirdische, die gekommen ist, um diesem Mädchen zu helfen. Die Außerirdische ist überirdisch schön, klug, beliebt und natürlich irre glücklich. Und die übernimmt jetzt mal die Kontrolle in deinem Hirn. Das klingt doof? Nein, versuche es mal, du wirst sehen, wenn du das ERNSTHAFT machst, wirst du in kurzer Zeit genau so sein wie die Außerirdische! Das klappt, ich verspreche es.

Zaubersterni 18.09.2015, 17:51

Übrigens: heißt du wirklich Lara? Da hast du ja schon einen unglaublich tollen Namen :-))

0
shapre 18.09.2015, 18:03

Find ich auch :-)

1

Ich kenne das sehr sehr gut. Es hilft nichts wenn ich dir sage du bist "einzigartig" etc. Mir hat geholfen mir einzugestehen dass das was andere sagen total egal ist. Jeder Mensch sieht die Welt nur mit seinen Augen und seinen Interessen. Ein Beispiel : du baut unterwegs sagen wir du sitzt in der bahn. Du bjst genervt vom Tag und kannst es nicht erwarten nach hause zu kommen. Dann siehst du zufällig ein Mädchen. Diese denkt nur daran wie sie bei den anderen mehr gesehen wird und dass sie ja nicht verdient hätte mit sich zufrieden zu sein. Was würdest du dir jetzt denken? Genau, nichts. Es ist den Menschen einfach egal wer was tut. Deswegen ist es auch so schade Dinge aus komplexen nicht zu tun denn man versäumt so vieles dabei und die anderen bekommen ja nichtmal das mit. Ich will dir damit jetzt nicht sagen dass du verrückte Dinge tun sollst. Viel mehr dass es wichtig ist dass DU dir mal eine Meinung von zb den anderen bildest und nicht immer r nur auf dich selbst guckst wie du auf andere wirkst etc. Lebe im hier und jetzt und stehe zu dir!

Fang mit Sport an. Das ist meist leichter. Im Grunde brauchst du Erfolge auf die du stolz bist und von deinem Umfeld Anerkennung bekommst. Besonders gut in Sport bspw. 

Es kann aber auch was anderes sein, was du gut kannst und andere gut finden. Bei den Minderwertigkeitskomplexen geht es dir vor allem um Anerkennung deiner Leistungen bei deinen Mitmenschen. Eigentlich ist es leicht. Wie alt bist du denn?

Lara4gf 18.09.2015, 17:44

13...

0
hanneshutmacher 18.09.2015, 17:46
@Lara4gf

Mit 13 hat man oft das Gefühl minderwertig zu sein. Gerade bei Mädchen. Dem ist aber nicht so. Du bist genau so gut wie alle anderen. Einige prollen den ganzen Tag rum und machen den großen Macker. Das sind am Ende auch nur arme Würstchen, die sich nicht anders ausdrücken können.

Was machst du denn gerne oder für was interessierst du dich?

0

Was möchtest Du wissen?