Wie kommt man ganz vom Alkohol weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde den Alkoholgehalt immer mehr senken. Danach würde ich versuchen von 1-3 Drinks in der Woche nur auf 1 zu kommen und dann nur alle 2 Wochen und immer so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal die Woche 3 Drinks ist nicht viel. Mach dir keine Gedanken. Wenn du täglich gezwungen bist ALK zu trinken wird es bedenklich. Was treibt dich dazu ALK zu trinken. Das solltest du ergründen um das dann abzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavre1
19.10.2016, 11:53

danke, ich werde diese frage für mich versuchen zu beantworten, ist gar nicht so einfach :O

1

Wenn du nur einmal in der Woche etwas trinkst finde ich das nicht schlimm. Es hört sich aber so an, also ob du früher mehr getrunken hast und Angst hast eine Sucht zu entwickeln? Wie wäre es mit alkoholfreiem Bier? Oder Aperol Spritz, da ist fast kein Alkohol drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavre1
19.10.2016, 11:52

alkoholfreies bier gönne ich mir ab und zu auch, das ist super.

Ja ich dachte eine zeitlang, das es eine sucht werden könnte, aber bin jetzt schon viel besser dran :)

0

Du musst da einfach mental stark sein. Wenn ich kein Alk trinken will, dann trink ich halt einfach auch keinen Alk, auch wenn ich auf ner Feier bin. Wenn ich trinken will, dann trink ich, aber dann auch ordentlich ;) Aber wen ich was trinke, dann so alle 2-3 Monate, nämlich nur an Feiern und nicht wie du unter der Woche..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor ca 3 monaten noch abhängig, so habe ich aufgehört:
1. Sich selbst motivieren
2. Restlichen Alkohol wegschmeissen
3. Viel wasser trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mit Deinen 3 Drinks noch weit entfernt vom Alkoholiker. Wenn Du es nicht möchtest,dann lass es einfach. Ansonsten sind 1 mal die Wo. ganz ok,wenn es keine harten Sachen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavre1
19.10.2016, 11:49

ich weiss das man so kein alkoholiker ist, aber früher hatte ich etwa mindestens jeden zweiten tag 2-3 drinks.

ich will ganz davon weg, und wenn möglich einige tipps wie das besser gelingen kann

0

Trink einfach was anderes z.B Cola oder Wasser. Wenn das verlangen nach alk aber so hoch ist dann musst du dich wohl selbst beherrschen und gegen deine "Innere Stimme" ankämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell auf Paleo-Ernährung um. Dann nimmst du keine Kohlehydrate/Zucker/Alkohol zu dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavre1
19.10.2016, 12:02

okei, werde ich wahrscheinlich nicht machen, aber vlt. zucker reduzieren wäre gut ^^

0

Was möchtest Du wissen?