Wie kommt man beim anderen Geschlecht besser an?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kommt auf die Person an. Es gibt Frauen die auf "Männer" stehen und welche die eben auf weniger maskuline Männer stehen. Das kann man nicht so pauschal sagen ich würde aber sagen dass viele junge Mädchen eher auf den Femininen Jungen stehen. Ansonsten ist dass von der Person abhängig

Um mal nicht mit "Jeder mag etwas anderes" zu antworten - weil das statistisch eh klar sein sollte. Wissenschaftlich gesehen ist da wohl vieles auch vom Zyklus der Frau abhängig, wann welches Gesicht am Mann als attraktiv empfunden wird. Während des Eisprungs fühlen sich laut verschiedenen Forschungsberichten Frauen zu maskulinen Männern hingezogen -  Während der anderen Phasen ihres Zyklus, setzen Frauen eher auf Harmonie und Beständigkeit, wo wiederum Männer punkten können, die weiblichere Gesichtszüge aufweisen. 

Bei den Frauen ist doch dann eher tendenziell ein Kindchenschema ein wichtiges Attraktivitätsmerkmal. Man müsste aber auch definieren was ein männliches Gesicht bei einer Frau sein soll - leicht ins grobe Klischee der markanten Gesichtszüge gequatscht, würde eine Frau mit hohen Wangenknochen einem Schönheitsmerkmal unterliegen.  

Allgemein werden Personen mit zunehmender Männlichkeit (als Mann) bzw. Weiblichkeit (als Frau) attraktiver. Es gibt da aber auch Ausnahmen, zb nerven Tussis auf Dauer und Männer sollten gepflegt sein.

Hallo,
am besten kommt man immer an wenn man man selbst ist. Man sollte sich nicht verstellen oder so.
Liebe Grüße
Anna Lena

Als Frau männliche Charakterzüge zu zeigen, finden die allerwenigsten Jungs gut.

Viele Frauen stehen auf Männer, die etwas weiblicher sind z.B. sentimentaler sind, über Gefühle sprechen können und auch generell Gefühle offen zeigen können

Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel.


Das könnte stimmen..und? 

Ein Mann muss Mann sein, ja es ist schöner, wenn der Mann seine Haut pflegt und seine Augenbrauen in der Mitte weg macht.
Aber weibliche jungs..? Lächerlich.

Was möchtest Du wissen?