Wie kommt man aus einem versperrten Auto raus?

8 Antworten

Also, dass ist die Doppelverriegelung, die must Du durch eine weitere Aktion (z.B. 2x Drücken) zusätzlich zur normalen Verriegelung aktivieren. Die ist gedacht, dass wenn jemand eine Scheibe einschmeißt er trtozdem keine Türen öffnen kann.

Solange Menschen oder Tiere im Auto sind, ist es IMHO verboten diese zu aktivieren! Sondern dann nur die Normale Verriegelung.

Wenn es eine einfache Entriegelung gäbe, wäre die Doppelverriegelugn ad absurdum geführt.

26

Ich habe aber keine Doppelverriegelung aktiviert, sondern nur nach dem Aussteigen einmal kurz die ZV ausgelöst, wie ich es halt immer mache, wenn ich mein Auto absperre. Nur halt mit dem Unterschied, daß eben noch jemand dringesessen hat. Es war einfach ein Versehen aus Gewohnheit und sowas sollte zwar nicht, aber kann nunmal passieren.

0

Hatte das Problem auch schon ;)..... (BMW 7er). Das Auto sperrt mit einen Tastenknopf alle Türen zu und zwar so das sie von innen nicht mehr aufgehen. Funktioniert auch wenn ich das Auto an der Tür zuschließe. Das witzige ist, im Auto befindet sich ein Schalter mit dem man die Türen verriegeln und entriegeln kann (aber nur wenn die Zündung an ist ;) Türhebel ziehen bringt nichts, Knöpfe zum hochziehen hat er keine mehr...

Man kann ja immer noch Hupen um auf sich aufmerksam zu machen. Ich persönlich sehe das nicht als Sicherheitsmangel. Als Argument für diese Technik... Wenn ich tanken bin, Kinder sitzen im Auto, nehme ich sie nicht jedes mal zum zahlen in die Tankstellt mit. Ich schließe aber das Auto ab, wenn ich gehe (Laufen ja die krankesten Gestalten rum), so kann ich auf Nummer sicher gehen, dass die Kinder nicht auf die Straße laufen, oder über die Tankstelle flitzen. Übrigens falls ich sie mal vergessen sollte ;) was hoffentlich nie passiert ;) meldet sich nach paar Minuten die Alarmanlage (Innenraumüberwachung), der Hund hat das schon mal aushalten müssen.

Bei meinem Auto kann man von innen immer die Zentralverriegelung öffnen, wenn man den Verriegelungsknopf an der Fahrertür rauszieht.

Wie findet man am Auto heraus, an welcher Stelle der Wagen undicht ist?

Der Autofahrer kommt mit der Winterzeit nie klar. Sobald ich jeden Morgen zum Auto gehe hat sich durch die Kälte nicht nur von außen sondern auch von INNEN an den Scheiben Frost gebildet. Wenn die Kälte ausnahmsweise nicht mehr so hoch ist, bildet sich kein Frost weder von außen noch von innen. Aber von innen kann man nie direkt klar raus schauen, da sich die Feuchtigkeit immer an den Scheiben abgesetzt hat. Man kann erst immer klar raus schauen und die Straße erkennen, wenn man die Heizung bereits 10 Minuten an hat oder von vornherein mit dem Tempo an den Scheiben rum wischt. Meine Vermutung wäre, dass das Auto irgendwo undicht ist. Könnte es einen anderen Grund geben?

...zur Frage

Auto verriegelt von selbst, auch wenn Schlüssel steckt (Skoda Fabia II), warum?

Hallo, mein Skoda Fabia II Baujahr 2007 macht ständig Mätzchen mit dem Verriegeln (und Entriegeln). Erst hat das Auto völlig unregelmässig während der Fahrt verriegelt, ich dachte anfangs dass der Schlüssel sich beim rumbaumeln vielleicht irgendwie mit einem anderen Schlüssel selbst gedrückt hat. Manche Fahrten waren sogar so, dass das Auto sich (wieder völlig unregelmässig) bis zu 10 mal ver- und wieder entriegelt hat. Ich hörte halt immer das Abschliessen-Geräusch. Bzw aufschliessen. Zweimal schon hat das Auto sich schon verriegelt wenn der Schlüssel steckte während der Fahrer ums Auto ging. Ich nehme den Schlüssel IMMER mit aber versäume leider manchmal anderen Fahrern die das Auto kurz ausleihen es zu sagen. Was mir auch aufgefallen ist, wenn das Auto sich während der Fahrt irgendwann verriegelt hat und ich dann aussteige (zweimal den Öffnungshebel betätigen statt einmal) dann lässt sich der Kofferraum nicht öffnen, auch mit wieder verschliessen und aufschliessen nicht. Ich öffne dann meistens die rechte hintere Tür und dann erst ist das Auto vollständig entriegelt dass der Kofferraum wieder aufgeht.

Was ist hier wohl das Problem?

...zur Frage

Ford ka Beifahrer Tür zusperren?

Hey weiß zufällig jemand wie man die Beifahrer Tür eines ford ka verriegelt? Es ist ein ford ka aus dem Baujahr 2009. das auto verfügt über keine Zentralverriegelung und die Beifahrertür besitzt kein Schloss wo man gesondert abschließen könnte?? Ich finde einfach nix, kein Knopf oder so einfach nichts. Kann doch nicht sein dass man die Tür einfach nicht verriegeln kann, denn so kann jeder einfach ins Auto...

Danke

...zur Frage

Was machen bei viel Rost unterm Auto?

Ich muss bald wieder zum TÜV und habe einen Mazda 6 2003 und eben viel Rost unterm Auto. Ich weiss nicht wie schlimm es ist weil ich es selbst noch nicht gesehen habe aber es mir gesagt wurde das ich welchen haben soll und was kann im schlimmsten fall beim TÜV passieren? Kann man das unten nicht einfach reparieren lassen wenn es so nicht durch den TÜV kommt?

...zur Frage

Leasing Aufbereitung .....?

Hallo ich habe ein Leasing Fahrzeug über Sixt ( weis das Leasing Scheise ist ) jz kurz vor der Abgabe um genau zu sein knapp 3 Monate is ein Schaden am Auto entstanden (läuft alles über Versicherung) doch innendrin hab ich ein Mini brandloch im Sitz und außen 2 kleine Dellen und halt Kratzer und so im Kunstoff innen jz is meine Frage soll ich das aufbereiten lassen und dbrandloch melden oder einfach ignorieren und abwarten ob da was kommt direkt weil wollte eig erst kurz vor der Abgabe das Auto aufbereiten.

...zur Frage

Audi A6 Zentralverriegelung Problem

Mein Audi A6 4F 2.7 TDI Bj 2006 hat folgendes Problem

Seit heute lässt sich die hintere linke TÜr nicht mehr von aussen öffnen :

Auto ist verriegelt - mit Fernbedienung aufsperren. Alle Türen gehen auf bis auf hinten Links. - Von innen lässt sich die Türe öffnen und schließen und öffnen....... - Beim Losfahren ab 15 kmh sperrt Auto-Lock die Türen ab normalerweise mit Rotem Licht erkennbar, Die Türen werden verriegelt das Rote Licht bleibt aus, Alle Türen sind jetzt zu BIS AUF Hinten Links. ( wahrscheinlich deshalb kein Rotes Licht )

  • Auto abstellen , Motor aus und Auto per FB verriegeln funktioniert, ALLE TÜREN SIND ZU.}> Auch hinten links, Öffne ich sofot wieder per FB das Auto lässt sich auch die Hintere linke tür öffnen. Jedoch bleibt die Rote Lampe in Auto-lock aus.

Lasse ich das Auto stehen mehrere Stunden und öffne dann per FB lässt sich die Hintere Linke Türe wieder nicht öffnen, Fahre ich nun los ohne die Türe von innen zu öffnen schließt Auto-Lock alle Türen und ich bekomme Rotes Licht.

Wo kann hier der Fehler liegen ? Wenn ich die Türe von innen Öffne und schließe, Manuell verriegle ( Knopf auf Fahrertürseite ) dann lässt sich von aussen die Linke Hintere Türe öffnen. Wenn ich das Auto abstelle und per FB verriegele sind alle Türen zu. ... Verriegelt das Auto anders wenn ich es abstelle als wie wenn ich manuell verriegle oder Autolock während dem fahren ?

Rat, Ideen ? Mechanisch , Elektrisch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?