Wie kommt man auf die Formel vom Abschreibungssatz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Abschreibungssatz ist ja der %-Satz, den du in einem Jahr abschreibst. Wenn du eine Nutzungsdauer von 10 Jahren annimmst, schreibst du pro Jahr also den zehnten Teil  ab, also 100/10 = 10 % Abschreibungssatz.

Bei 8 Jahren sind das 12,5 % usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

die Nutzungsdauer ist gesetzlich vorgeschrieben. Hier gibt es feste Grundsätze (Abschreibungstabellen) für Gegenstände. Z.B. Gebäude, 50 Jahre, Auto 8 Jahre, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?