Wie kommt man auf die Atommasse von Wasserstoff, also kann mir jemand das mal so unkompliziert wie möglich erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn die frage ist warum 1,irgendwas und nicht 1,000, dann ja:

es existier nicht nur der wasserstoff, der aus einem proton und elektron besteht sondern auch ein kleiner prozentsatz, der aus einem proton, einem elektron und einem neutron besteht. das heist dann "schweres wasser" oder auch "deuterium". das ganze geht auch mit 2 neutronen zusätzlich im kern und heist dann "tritium". da deuterium und tritium nicht ca 1 sonder 2 bzw 3 als atommasse haben, steigt auch der durchschnittswert, der im periodensystem zu finden ist. die beiden kommen allerdings nur selten vor und heben den wert deshalb nicht sonderlich. tritium ist sogar so instabil, dass es radioaktiv ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?