Wie kommt man auf die -4c (umkreist)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nö, das stimmt schon, ist aber schwer zu sagen wo du dich da vertan hast...

-2(c+1)(3c-1)
= -2(c·3c +c·(-1) +1·3c +1·(-1))
= -2(3c² -c +3c -1)
= -2(3c² +2c -1)
= -6c² -4c +2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willer95
25.08.2016, 21:28

hab (-2c+1)(3c-1) gerechnet :D danke jetzt macht es sinn :)

0

(2c+2)(3c-1)     die 2 wurde in die 1. Klammer gezogen

= 6c²-2c+6c-2=6c²+4c-2

und mit dem Minuszeichen vor dem Bruchstrich

hast du

-6c²-4c+2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2(c+1) (3c-1) = 2 (3c² - c + 3c - 1) = 2(3c² + 2c - 1) = 6c² + 4c - 2


sorry, habe das Minus am Anfang nicht beachtet - das Ergebnis der Lösung stimmt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
25.08.2016, 21:27

Korrektur:

-2(c+1) (3c-1) = -2 (3c² - c + 3c - 1) = -2(3c² + 2c - 1) =- 6c² - 4c + 2

1

Was möchtest Du wissen?