Wie kommt man an den Salznamen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was für ein Name? Der chemische Name? Da musst du dir einfach die Summenformel anschauen. Wenn du beispielsweise CaCO3 hast, also Kalk, dann weißt du, dass Ca das Kation bildet. Es kommt im Namen zuerst. Also fängt der Name mit "Calcium" an. Das Anion bildet CO3. Das ist der Anschluss. Der Name endet also mit "-carbonat". Somit erhältst du "Calciumcarbonat". Die Namen der Kationen und Anionen musst du entweder wissen oder nachschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du den chemischen namen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von us3rill
08.03.2014, 19:56

Ja

0

Mein Salz heisst Rudi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?