wie kommt man am schnellsten von den drogen weg!?

4 Antworten

Blödsinn. Ich habe es auch geschafft von heute auf morgen mit dem Müll aufzuhören. Man braucht nur eine Person an die man sich halten kann, die man liebt und die es wert ist mit Drogen aufzuhören. Dann braucht man einen starken willen, andere freunde die nichts mit Drogen zu tun haben. Man braucht Freunde bzw. eine Familie die hinter einem steht und eventuell ein bis zwei Personen denen du vertraust um mit ihnen zu reden wie zum Beispiel einen Suchtberater. Sehr wichtig ist nicht einfach aufzugeben wenn man Rückfällig geworden ist und immer weiter probieren. Wenn es überhaupt nicht klappt darüber nachdenken sich in einer Entzugsklinik bzw. zur Entgiftung anzumelden und das Durchzuziehen. Ich bin sehr überzeugt, dass das jeder schaffen kann wenn er es wirklich will. Ich war 1 1/2 Jahre auf Killertabak, das ist Tabak gemischt mit Ethanol, Benzol, Aceton und ein bestimmter Wirkstoff (Pulver) von dem ich keine Ahnung habe. Dieses zeug macht sehr süchtig und ich habe auch einige Anläufe gebraucht um davon weg zu kommen habe es aber letztendlich geschafft und bin sehr froh mein leben wieder im Griff zu haben.

du musst es ermal wirklich wollen, dann gehts das auf jeden fall. Und dann von tag zu tag immer weniger nehmen bis dann gar nichts mehr. Auf keinen fall von heute auf morgen- das klappt niemals. Einen Arzt fragen kannst du auch.. wenn du dich traust. Aber du kannst das auch alleine schaffen finde ich.du musst es nur wollen. Vorallem musst du lernen wenn sie vor dir liegen dass du dann nein sagen kannst..wenn du das kannst hast du es geschafft. Mach dir vorallem noch klar dass du auch ohne spaß haben kannst- geh mal auf ne party ohne was zu nehmen und schu wie viel spaß man haben kann. :)viel glück

keine mehr nehmen?!?

Aber um dadrauf besser antworten zu können, wäre es hilfreich zu wissen, welche Drogen genau Du meinst.

Bei harten Drogen würde ich auf jeden Fall professionelle Hilfe in Anspruch nehmen!

Verkürzen drogen das leben?

Hallo, also ich mache grade eine Power Point Presentation und da kommt auch etwas mit Drogen drin. Ich habe schon im Internet geguckt, aber nicht passendes gefunden und ich frage mich ob Drogen wirklich das Leben verkürzen und wenn ja um wie viel? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Dumm durch Drogen?

Hallo ihr kennt es doch sicher wenn ihr mit jemand redet und derjenige sehr langsam redet einfach dümmlich. Man merkt nach 2-3 Sätzen das er zuviel an Drogen konsumiert hat. Durch welche Drogen kommt dies zustande? Wie weit muss man gehen das es soweit kommt?

...zur Frage

Sind E-Zigaretten eine Alternative?

Nach längerer Recherche habe ich mich mit der Idee angefreundet, mir dass Rauchen abzugewöhnen, indem ich auf E Zigaretten "umsteige", denn vieles spricht dafür. Bewiesenermaßen sind E Zigaretten etwa um mindestens 95% weniger schädlich als der übliche Tabak Konsum. Des weiteren gilt, dass E Zigaretten eine symptom-mildernde Wirkung haben, was dass Aufhören begünstigt und gleichzeitig eine "gesunde" Alternative ist. - ok gesund sei mal dahin gestellt.

Was mir allerdings ein Dorn im Auge ist: Der Preis. Ich habe keine Absichten, ein halbes Vermögen dafür auszugeben, regelmäßig zu rauchen, bzw. "dampfen".

Deswegen stellen sich mir folgende Fragen:

  1. Wie viel kostet eine gute, verlässliche E Zigarette, die länger hält als von 12 bis Mittags?
  2. Wie lange raucht man an einer dieser Fläschchen Liquids, also der Ladung?
  3. Ist der Preis um E Zigaretten zu rauchen niedriger im Vergleich zu dem von Zigaretten? Wenn man gleich viel raucht?

Ich rauche so in etwa zwei bis drei Zigaretten pro Tag und dass seit Jahren, aber wenn ich feiern gehe, rauche ich auch schon mal eine komplette Schachtel an einem einzigen Abend leer. Dass will ich in Zukunft tunlichst vermeiden, da Zigaretten einfach extrem ungesund sind, was ich zwar auch schon vorher wusste, mir aber jetzt erst durch einen dementsprechenden Fall im Bekanntschaftskreis richtig klar geworden ist.

Lohnt es sich? Preislich? Oder ist der "Spaß" zu teuer?

...zur Frage

Welche Ursachen für Akne gibt es...?

... außer zu viele männliche Hormone, falsche Ernährung, Stress, Drogen oder falsche Pflege? Ich habe seitdem ich 11 bin extreme Akne und bisher konnte mir keiner helfen, da alle diese Dinge ausgeschlossen werden können. Ich war schon bei Haut- und Hausärzten, Kosmetikern und beim Endokrinologen.

...zur Frage

Drogen...SOS?

Der Cousin meines Freundes nimmt Morphium.. und.. mushroom und ich will ihn helfen davon weg zu kommen, hat jemand eine Idee ohne Hilfe von psychischen Gewahrsame

...zur Frage

Wie kommt man von den Drogen weg?

hallo. wie kommt man eigentlich am besten von Drogen weg. ich selber bin nicht abhängig aber ich frage mich das halt. dankeschön im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?