wie kommt man am schnellsten von den drogen weg!?

4 Antworten

Blödsinn. Ich habe es auch geschafft von heute auf morgen mit dem Müll aufzuhören. Man braucht nur eine Person an die man sich halten kann, die man liebt und die es wert ist mit Drogen aufzuhören. Dann braucht man einen starken willen, andere freunde die nichts mit Drogen zu tun haben. Man braucht Freunde bzw. eine Familie die hinter einem steht und eventuell ein bis zwei Personen denen du vertraust um mit ihnen zu reden wie zum Beispiel einen Suchtberater. Sehr wichtig ist nicht einfach aufzugeben wenn man Rückfällig geworden ist und immer weiter probieren. Wenn es überhaupt nicht klappt darüber nachdenken sich in einer Entzugsklinik bzw. zur Entgiftung anzumelden und das Durchzuziehen. Ich bin sehr überzeugt, dass das jeder schaffen kann wenn er es wirklich will. Ich war 1 1/2 Jahre auf Killertabak, das ist Tabak gemischt mit Ethanol, Benzol, Aceton und ein bestimmter Wirkstoff (Pulver) von dem ich keine Ahnung habe. Dieses zeug macht sehr süchtig und ich habe auch einige Anläufe gebraucht um davon weg zu kommen habe es aber letztendlich geschafft und bin sehr froh mein leben wieder im Griff zu haben.

du musst es ermal wirklich wollen, dann gehts das auf jeden fall. Und dann von tag zu tag immer weniger nehmen bis dann gar nichts mehr. Auf keinen fall von heute auf morgen- das klappt niemals. Einen Arzt fragen kannst du auch.. wenn du dich traust. Aber du kannst das auch alleine schaffen finde ich.du musst es nur wollen. Vorallem musst du lernen wenn sie vor dir liegen dass du dann nein sagen kannst..wenn du das kannst hast du es geschafft. Mach dir vorallem noch klar dass du auch ohne spaß haben kannst- geh mal auf ne party ohne was zu nehmen und schu wie viel spaß man haben kann. :)viel glück

keine mehr nehmen?!?

Aber um dadrauf besser antworten zu können, wäre es hilfreich zu wissen, welche Drogen genau Du meinst.

Bei harten Drogen würde ich auf jeden Fall professionelle Hilfe in Anspruch nehmen!

THC so schnell wie möglich abbauen?

ich habe ein problem, und zwar rauche ich jedes wochenende ungefähr 2-3köpfe...zuletzt habe ich dieses wochenende drei köpfe geschmissen und meine eltern haben jetzt die vermutung das ich drogen nehme und wollen mit mir zum test...wie kann man am schnellsten das thc cooc abbauen?

...zur Frage

(langer Text) Ich habe das verlangen mich umzubringen glaub ich..?

Ich habe seid den letzten 2 Jahren die sehr verdammt schwierig wahren oder schon meinem ganzem Leben lang Probleme gehabt. Ich habe dieses Jahr 2 Personen verloren einmal meinen Bruder und meinen besten Freund. Mein Bruder wurde angegriffen und mein bester Freund wurde vom Zug überfahren. Und schon vorher im Leben als ich kleiner war hat sich der beste Freund meiner Mutter der immer bei mir war und sich um mich gekümmert hat umgebracht. Ich bin M, 14 Jahre alt und das erste mal als ich in Therapie kam war im achten lebens Jahr. Ich weiß sehr viel für mein Alter und bin sehr erwachsen, ich bin hochbegabt und in keinem Weg Dumm aber manchmal denke ich selbst anders über mich. Ich will mir das Leben nehmen. Ich trinke jetzt schon seid einem Monat massiv viel Alkohol nachts und bleibe die ganze Zeit wach. Ich habe schon seid einer sehr langen Zeit ein Gefühl der Powerlosigkeit und der Lustlosigkeit. Meine Stimmung schwankt von 1 - 100 und Drogen nehme ich auch. Denkt den das nette Forum ich sollte mich umbringen? Ich bin gerade alkoholisiert und wollte eigentlich schon letztens das hier Fragen. Meine Arme mein Hals meine Brust und meine Hände sind auch bedeckt mit Schnitten und viele Fragten mich wieso. Ich antworte immer mit hatte ich Lust drauf. Viele haben mich auch drauf angesprochen ob es Probleme sind und ich sage immer vielleicht oder nö. Drogen helfen aber für Bier habe ich eine Liebe gewonnen. Nur bei Alkohol bin ich erst Glücklich dann kurz vor dem Selbstmord ohne Alkohol bin ich immer davor. Mein Vater ist Alkoholiker und meine Mutter ist immer mit anderen Sachen beschäftigt. Ich richte mich nach meinen eigenen interessen und mache demnächst ein Studium an einer Akademie. Rauche auch schon seid einem Jahr. Zudem habe ich mir auch schon oft fast die Pulsadern aufgeschnitten und möchte demnächst bei mir auf der Straße zu einem Psychater-Therapeuten. Aber ich weiß nicht was man dann von mir denkt, aber das interessiert mich auch garnicht wirklich. Liebeskummer für eine bestimmte Person im meinem Alter die sogar die selben Probleme hat wie ich habe ich auch, aber ich weiß nicht was mit ihr gerade vorgeht. Hat da jemand irgendwelche antworten zu? Warscheinlich suche ich nicht nach antworten sondern einfach nur nach einem Gespräch.

...zur Frage

Welche Ursachen für Akne gibt es...?

... außer zu viele männliche Hormone, falsche Ernährung, Stress, Drogen oder falsche Pflege? Ich habe seitdem ich 11 bin extreme Akne und bisher konnte mir keiner helfen, da alle diese Dinge ausgeschlossen werden können. Ich war schon bei Haut- und Hausärzten, Kosmetikern und beim Endokrinologen.

...zur Frage

Welche rapper nehmen drogen wenn ja welche drogen?

Kennt ihr ein rapper der drogen nimmt und wenn ja welche

...zur Frage

Drogen...SOS?

Der Cousin meines Freundes nimmt Morphium.. und.. mushroom und ich will ihn helfen davon weg zu kommen, hat jemand eine Idee ohne Hilfe von psychischen Gewahrsame

...zur Frage

Berichte über LSD?

Hallo Leute

Heute habe ich mal eine etwas andere Frage. Über Drogen hört man ja immer sehr viel. Gerade wenn es um LSD geht, wird sehr viel erzählt bzw. fast immer davon abgeraten. Beispielsweise, dass man auf einem Trip für immer hängen bleiben kann. Dass man einen Horrortrip bekommen kann. Oder dass man verrückt wird.

Ein Freund von mir möchte LSD ausprobieren (Ich nicht!) Ich würde einfach gerne wissen, was es mit diesen Behauptungen auf sich hat. Auf was muss man sich beim ersten Konsum von LSD gefasst machen? - Was wird auf einen zukommen? - Was sollte man unbedingt beachten um diese "Horrortrips" zu vermeiden?

Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen damit gemacht hat und darüber berichten möchte? Ich werde vielleicht dabei sein, wenn er LSD konsumiert. Was wird auf mich zukommen? Gerade weil im Zusammenhang mit dieser Droge sehr viel geredet wird, würde ich gerne ein bisschen mehr darüber erfahren, am besten von jemandem, der Erfahrungen damit hat.

Vielen Dank für alle Antworten

CameGrande

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?