Wie kommt man am besten mit einem jungen Mann ins Gespräch, den man nicht kennt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich finde den Vorschlag von Lerinay gut, also den Anfang.

Als ein etwas zurückhaltender Mann käme mir die Frage, ob man sich mal treffen könnte, etwas zu schnell. Was ich gut fände, wäre überhaupt mal ins Gespräch zu kommen.

Es kommt sicher immer wieder mal eine Situation, wo du oder er etwas nicht verstanden hat. Wenn er dich nach der Erklärung einer Aufgabe fragt, du aber auch nicht weißt, wie sie geht, ist das eine gute Gelegenheit, in Kontakt zu kommen.

Du könntest z.B. fragen, ob er Lust hätte, dass ihr euch die Aufgabe zusammen erarbeitet. Das ist a) fürs Lernen echt gut, und b) kann man sich so recht unverfänglich kennenlernen, ohne dass das sofort und zielstrebig in die eine Richtung geht. (Ja, es gibt auch Männer, die es lieber langsam angehen. :-) )

Oder wenn du eine Frage hast, frag ihn, ob er dir dies oder das erklären kann. Seine Antwort ist fast egal: entweder er kann es dir erklären und das ist ein Kontakt, oder er kann es nicht, und dann kannst du wieder den Vorschlag machen, dass ihr zusammen rausfindet, wie das geht.

Wenn man zusammen lernt, unterhält man sich recht schnell auch mal über andere Sachen und so lernt man sich kennenlernen.

Dann macht es auch Spaß und ist kein Stress, wenn man nach getaner Arbeit mal ein Eis essen oder einen Kaffee trinken geht.

Gruß

Wer sich nicht traut, wird niemals Braut. Nimm allen Mut zusammen, vielleicht wartet er ja schon darauf, angesprochen zu werden – weil er sich nämlich auch nicht traut. Was riskierst Du schon, außer dass er nicht interessiert ist und das mehr oder weniger höflich zum Ausdruck bringt? Dann war's eben nichts.

Aber wenn Du die Chance nicht ergreifst, dann wird es mit Sicherheit nichts. Und ihr sitzt hinterher beide allein zu Hause und sagt Euch immer wieder: "Hätt ich doch das Maul aufgekriegt! Hätt ich doch nur nicht so einen Schiss gehabt! Hätt ich doch nur....!

Frag ihn doch mal, ob er Lust hat, mit Dir Eis essen zu gehen.

Kitty113 24.02.2017, 22:28

Erstmal danke für deine Antwort :) Das werde ich vielleicht mal versuchen.

Würde es aber deiner meinung nach nicht iwie komisch rüberkommen, ihn nach einem Treffen zu fragen, obwohl wir praktisch noch kein Wort richtig miteinander gesprochen haben?

0
Dahika 25.02.2017, 09:30

Ja, würde es. Das ist zu schnell.

0
beangato 25.02.2017, 17:33

@Kitty...

ICH finde nicht, dass es zu schnell ist. Schließlich seid Ihr doch schon 1/2 Jahr in der gleichen Schule.

0

Das billigste, was mir einfällt: Du erwähntest etwas von seinen Noten, also mach ihm doch in diese Richtung mal ein Kompliment so nach dem Motto "Wie bist du nur so gut blablabla bist du in deiner Freizeit nur am Lernen?" und dann antwortet er sowas wie "Quatsch, ich lern doch nicht nur blablabla" und buumm du kannst ihn fragen, ob er sich dann nichtmal mit dir treffen mag xD

Lasse mal ein paar Hefte fallen, oder streiche lasziv die Haare nach hinten , oder ein unschuldiger charmanter Augenaufschlag, ein Lächeln, ein Zettel "ruf mich doch mal an",oder "kann ich Dich mal was fragen? zu dem, oder dem Problem mit Mathe?"  ,oder, oder  

Mensch, Du bist ein Mädchen - da muss man/ich  doch wirklich keinen Tipp mehr geben   

Was möchtest Du wissen?