Wie kommt man ALS MANN bei einer Lesbe gut an?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gar nicht, bin selbst eine und dachte auch anfangs ich wäre bi aber habs dann einfach gemerkt das ich nur was von Frauen will, so wirds deiner Freundin wohl auch gegangen sein, du hast da einfach keine chance. Immerhin steht sie einfach nicht auf Männer, da kannst du noch so nett/süß/heiß- was auch immer sein, SIE STEHT EINFACH NICHT AUF JUNGS. Kann schon schmerzhaft sein das in deinen kopf zu bekommen wenn du in sie verknallt (ich nehm einfach mal an das du in sie verknallt bist und sie nicht bloß vö**ln willst) bist aber wenn du dich zusammen reißt bleibt zumindest die Freundschaft erhalten (so fern ihr überhaubt befreundet seit... steht ja nicht im text .-.  )

Ich antworte dir mal ausnahmsweise etwas ironisch. Wenn Du als Mann bei einem homosexuell veranlagten Mädchen oder Frau sprich bei einer Lesbierin landen möchtest, dann solltest Du eine Totaloperation in Erwägung ziehen sprich alles kommt weg, was Du als künftige Frau nicht mehr brauchst und es werden halt an dir die entsprechenden diversen weiteren Veränderungen vorgenommen. Selbst wenn diese Lesbierin mehr Tendenzen zum Bisexualismus zeigen sollte, so muss das noch längst für dich nicht bedeuten, das Du nun so wahnsinnig gefragt wärst.


Sie mag mich

0
@wasabiboi

Das ist doch schon mal was und vielleicht doch auch ein Anreiz um etwas wegschnippeln zu lassen. ^^

5

Gar nicht. Du hast zu viel zwischen den Beinen, das mögen Lesben nicht.

Wenn sie lesbisch ist, dann wird es zu keiner Beziehung kommen.

Wenn sie nur vorgibt lesbisch zu sein, dann mind. genauso wenig.

Lass es sein! Ist Zeitverschwendung! 

Hä? Wie komm ich als Mann den gut bei dir an. Will eine Beziehung. Was denkst du?

Was möchtest Du wissen?