Wie kommt ihr mit der Gynefix klar?

2 Antworten

Hallo!

Ich hab mir die gynefix am 04.10. bei Dr. Olbertz in München einsetzen lassen. Die Einlage war schon schmerzhaft, aber jeder empfindet es wohl auch anders, von gar nix spüren bis in Ohnmacht fallen gibt es wohl alles. Der Schmerz dauerte aber nicht lange und war auch sofort vorbei. Gegen die Schmierblutung habe ich Blutweiderich getrunken. Bis jetzt hält sie und ich merke gar nicht davon bis auf ab und zu sehr leichtes Ziehen im Bauch. Die blutung habe ich mit meinem Tee ganz gut in den Griff bekommen. Langzeiterfahrung kann ich Dir leider keine geben. Es gibt auch ein eigenes kupferkettenforum mit vielen Erfahrungsberichten.

Also ich habe mir vor einem dreiviertel jahr die GyneFix einsetzen lassen. Habe mir viele Informationen gesucht und mich auch wirklich intensiv darüber informiert. Weil ich damals die Pille abgesetzt habe und keine Hormone mehr zu mir nehmen wollte, brauchte ich eine alternative Verhütung ohne Hormone...Da ich jetzt auch erst mal keine Kinder haben will, sollte es lange halten. Habe mich dann wie gesagt für die GyneFix entschieden ;) Das einsetzen war nur ein kurzes ziepen. Habe es mir ehrlich gesagt schlimmer vorgestellt, da ich am Anfang auch mehrer Erfahrungsberichte durchgelesen habe, in denen stand, dass das einsetzen Horror war! Ich würde sagen, das ist von Mensch zu Mensch anderst ;) Jeder ist mal schmerzempfindlicher und mal nicht. Ich habe jetzt auf jeden fall 5 jahre Ruhe und bin damit super zufrieden. Wenn uns dann später doch einmal der Kinderwunsch plagen sollte, dann kann ich sie entfernen lassen, was mir auch ein pluspunkt für uns war. Sie ist als Verhütungsmittel natürlich sicher. Und dazu nimmst du ja nicht mal Hormone zu dir! Und auf die Frage ob ich damit klar komme?! Ja, tu ich! Ich spüre sie überhaupt nicht :) Ich hoffe jetzt, dass ich dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen konnte :) Wenn du noch fragen hast, kannst du gerne fragen...Falls das für dich noch zu wenige Informationen waren. :P Bis dahin, viele liebe Grüße!

Gynefix Arzt/Ärztin für Minderjährige

Hallo liebe Community,

da ich keinerlei hormonelle Verhütung verwenden möchte und ich der Ansicht bin, dass die Gynefix ein für mich sehr passendes Verhütungsmittel sein könnte bin ich nun auf der Suche nach einem passenden Arzt, der sie mir einsetzen würde. Ich habe bereits bei zweien angefragt und beide waren der Meinung, dass sie sie bei minderjärigen nicht einsetzen würden. Kann mir jemand von euch vielleicht einen Arzt in München oder Umgebung empfehlen, der die Gynefix auch bei jungen Mädchen einsetzt?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Gynefix - Kupferkette Erfahrungen?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Gynefix Kupferkette (mini)?
Ich überlege, sie mir bald einsetzen zu lassen. Natürlich werde ich vorher mit einer Frauenärztin darüber sprechen und mich bei ihr gut informieren. Aber falls jemand selber Erfahrungen gemacht hat, würde ich mich freuen davon zu hören!

...zur Frage

Tut ein Bruch sehr weh?

Ich habe Angst mir was zu brechen auch wenn es irgendwann Zeit ist, da ich skate und es immer sein kann dass man sich da was bricht. Will demnächst Geländer von sehr hohen Treppen grinden. Habe sonst immer nur 5 oder so n Ollie runtergemacht. Habe gehört dass man den Bruch erstmal nicht spürt wenn der Körper mit Adrenalin geladen ist. Könnt ihr mir eure Erfahrungen mit Brüchen erzählen & sagen ob es extrem weh tat ? Zum Beispiel ein Armbruch.. denkt ihr es tut mehr weh wenn man sich den Fuß bricht ?

...zur Frage

Starke Blutungen nach dem Ziehen der Spirale trotz Pille?

Hey, ich habe am Montag meine Spirale (Jaydess) nach 4 Monaten gezogen bekommen, da ich sie nicht vertragen habe (Übelkeit, Kopfweh, Akne....). Es tat ziemlich weh (fast mehr als das Einsetzen) und ich bin wirklich nicht zimperlich was Schmerzen angeht.
Ich habe schon während ich die Spirale noch hatte, in den letzten 2 Wochen, die Pille genommen. Meine Ärztin meinte, so wäre die Umstellung, wenn die Spirale gezogen wird, besser und die Beschwerden gehen weg. So war dem auch. Nun zu meiner Frage: jetzt, an Tag 3 ohne Spirale, habe ich (TROTZ PILLE) starke Blutungen und habe Unterleibsschmerzen... denkt ihr das ist normal? Natürlich werde ich morgen meine Frauenärztin anrufen. Vielleicht hat ja aber auch einer von euch eine Ahnung und kann mir vorher Auskunft geben. Bitte nur ernste Antworten. Danke :)

...zur Frage

Schmerzen beim Einsetzen der Kupferkette?

Bitte nur Erfahrungsberichte von Frauen bis 25 Jahren die noch kein Kind gebärt haben.

Da ich sehr schmerzempfindlich bin hat mir meine Frauenärztin vom Einsetzen der gynefix Kupferkette abgeraten. Tut das wirklich so weh? Mit was ist der Schmerz zu vergleichen? Spürt man was beim GV von der Kette?

...zur Frage

Gynefix! Reizüberflutung....

Hey ihr Lieben, Ich möchte gerne meine Pille absetzten, da sie meine Laune und mein Sexleben zerstört. Außerdem bin ich (zugegebenermaßen) was das einnehmen betrifft unzuverlässig und verhüte deshalb zusätzlich immer mit Kondomen. Dass ist aber nicht Sinn und Zweck der Sache. Ich habe über ein Hormonpflaster nachgedacht was ja dieses Tägliche Einnehmen streichen würd...allerdings löst dass ja nicht das Hormonproblem!?

Jetzt zu meiner Frage, ja ich habe schon gegoogelt, aber dass sind leider so viele Fragen und Antworten dass ich den Überblick verloren habe....

Also ich interessiere mich für diese Gynefix-Kupferkette,... Ich bin 19 und habe seit 3 Jahren einen festen Freund. Jetzt stell ich mir die Frage, bin ich zu jung für Gynefix? Wird das Einsetzen weh tun? Spürt man dieses Bändchen wirklich überhaupt nicht? Ich hatte vor der Pille Schmerzen bei meiner Regel, außerdem hatte ich sie länger, wenn ich jetzt Gynefix benutze, wird dass dann wieder wie vor der Pille oder gar schlimmer? Kann diese Kupferkette verrutschen? Merke ich dass? Und das Allerwichtigste...mit welchen Preisen muss ich rechnen? Ich habe gelesen dass ich Raten zahlen kann? Hat jemand Erfahrungen?

Ich habe Morgen einen FA-Termin, will aber unbedingt Erfahrungsberichte, vielleicht aus dem Raum Stuttgart? :)

Schon Mal im Voraus Vielen Dank für eure Mühe ihr Lieben :))♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?