Wie kommt ich in den Beruf nach der Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ein Unternehmen einen Programmierer (mit abgeschlossener Berufsausbildung) einstellt, dann geht das Unternehmen davon aus, dass die Person auch bereits Programmieren kann. 

- Wenn der Arbeitgeber aber nun sieht, dass du eigentlich einen Kaufmännischen Beruf gelernt hast, kann ich mir nur vorstellen, dass dann eher speziell darauf geschaut wird, welche Vorkenntnisse du bereits hast: In welchem Umfang und womit hast du bereits Erfahrungen, und wie kann man dich am besten Einsetzen. - In welchem Umfang lernt ein IT-Kaufmann denn programmieren ? (Ich weiß es nämlich nicht und würde mir gerne davon ein Bild machen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EGitarre
11.01.2016, 14:05

Also wir lernen halt so die Grund-Programmiersprachen Java,C++, etc. genau wie die Fachinformatiker, nur dass wir das quasi nur verstehen können müssen und nicht alle Befehle genau kennen müssen, etc. Wenn z.B. später ein Programm geschrieben werden muss, dann schreiben wir z.B. die IF-Abfrage in einem Strukturgramm, also einem Schaubild auf, dass der Fachinformatiker dann nur noch in Programmiersprache umsetzt, wir machen also quasi das logische vom Programm. (Der beruf des IT-Kaufmannes umfasst natürlich mehr, das ist jetzt das, was uns bisher bezüglich dem Programmieren gesagt wurde).

Also bietet mir die Berufsausbildung so gesehen die Möglichkeit auf eine Weiterbildung zum Programmierer, und nicht, dass ich mich auf Stellenausschreiben für Programmierer bewerbe und mich dann quasi einen Programmierer nennen kann?

0

Das ist ganz klar das du dich da weiterbilden musst wo willst du denn das ganze Wissen herbekommen? Es kann ja sein das du viel weißt trotzdem musst du dich dann weiterbilden lassen und vorwissen sollte man immer mitbringen wenn du garkeine Ahnung von programmieren hast.

Was die Kosten angehen weiß ich diesbezüglich nix erstmal. Ich wüsste auch nicht das man für eine Weiterbildung bezahlen müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EGitarre
11.01.2016, 14:07

Okay, alles klar, mir ging es vor allem darum, ob man quasi mit Abschluss der Ausbildung auch das vom Programmierer gelernt hat und sich dann nur nochmal durch den Beruf des Programmierers darauf spezialisiert, oder ob man diese Spezialisierung quasi vorher macht mit einer Weiterbildung und sich dann darauf bewirbt :D

0

Was möchtest Du wissen?