Wie kommt es zu Entzugserscheinungen bei Nikotin aus neurobiologischer Sicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das liegt wohl an den Neurotransmittern, die bei N.entzug nicht mehr in dem Umfang ausgeschüttet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokokekze
10.01.2016, 16:43

Dopamin wird nicht mehr ausgeschüttet wie man es gewohnt ist, das führt dann z.B zu Zittern. Aber ist dann der fehlende Dopaminschub auch für Nervosität verantwortlich?

0

Was möchtest Du wissen?