Wie kommt es zu einer Sex-Beziehung?

7 Antworten

So etwas kommt vorallem dann zustande wenn 2 Menschen bzw. Jugendliche Menschen zwar körperlich Gefallen aneinander finden , aber seelisch bzw. vom Charackter aus gesehen , keine feste Bindung eingehen möchten/können . Im Grunde basiert das alles auf dem Wunsch nach Zärtlichkeit und vorallem (zumindest bei Jugendlichen) auf der Neugierde nach dem anderen Geschlecht . Man möchte Erfahrungen sammeln . Das Problem an solchen Beziehungen ist für mich allerdings die mangelnde Verbundenheit. Denn eine Sexbeziehung kann sicher ganz spannend sein , aber sobald sich einer der beiden "Akteure" in jemand anderen verliebt (also WIRKLICH verliebt) muss der andere damit klarkommen das diese "Sex"-Beziehung einfach nicht mehr funktioniert . Und das stellt sich vorallem bei aufmüpfigen pubertierenden Jungs als realtiv schwer heraus und kann auch böse enden . Ist ja schon genug passiert =)

Also, checke vorher genau ab, dass sie/er keine gefühle für dich hat, sonst kann es dem anderen sehr weh tun wenn du nur spaß willst! Versuche durch gespräche herauszubekommen worauf er/sie stht...

Ja vllt wollen beide nur spass haben und nix ernstes kannte mal welche die das öfter mal gemacht

Was möchtest Du wissen?