Wie kommt es zu einem Fetisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ganz klar, ohne Frage nicht von Geburt an. Ein Mensch wird während er heranwächst in verschiedenen Schaltkreisen des Gehirns geprägt und wenn man einen Fetisch hat, dann liegt das an diversen Umständen des Heranwachsens oder an der Erziehung der Eltern oder irgendwelche Erlebnisse, die sich bewusst oder unbewusst im Kopf festsetzen.

Also ganz eindeutig: nein, einen Fetisch hat man nicht von Geburt an.

Ein paar Zeilen aus wikipedia:

Die Ursachen sowie der Entstehungsmechanismus fetischistischen
Verhaltens ist bis heute ungeklärt. Einige fetischistische Vorlieben
scheinen sehr früh im Leben eines Menschen zu entstehen, möglicherweise
durch Konditionierung oder Prägung,
andere entstehen später und können durch eine Psychoanalyse an einem
konkreten Ereignis festgemacht werden. Auch Liebesentzug oder zu frühe
Entwöhnung werden von manchen Forschern als Ursache in Betracht gezogen.
Fetischismus kann auch eine Begleiterscheinung einer komplexeren
psychischen Störung sein. Es gilt als wahrscheinlich, dass Fetischismus
nicht durch Vererbung
weitergegeben wird, jedoch könnten vererbte Merkmale durchaus
beeinflussen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Mensch fetischistische
Neigungen entwickelt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sexueller_Fetischismus#Ursachen_und_Entstehung

Du kannst es dir ja mal durchlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind deine Vorlieben die irgendwann entwickelst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?