Wie kommt es dazu,dass sich aus einer Art mehrere entwickeln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey Oloje, 

das kann mehrere Gründe haben. So können Mutationen wie unten genannt eine Ursache sein.

Darwin entdeckte auch das der "gleiche" Vogel auf 2 Inseln unterschiedlich aussah. Dies lag an der räumlichen Disparität (Entfernung) und es haben sich kleine Unterschiede gebildet. 

Grundsätzlich geht es immer darum bestmöglich an die Umwelt angepasst zu sein. 

So haben sich in Großbritannien 2 unterschiedliche Formen der Birkenspanner (Schmetterlinge) gebildet. In Industriegebieten wurde die Birkenrinde dunkler, aufgrund der Umweltverschmutzung. Dem entsprechend waren dunkle Birkenspanner besser angepasst als helle. Somit haben sie sich durgesetzt. 

Gleiches Prinzip mit Eidechsen: Die in der Wüste sieht anders aus als die im Wald, weil sie sonst schneller gefressen wäre.

2 Kolibris sehen anders aus, da sie aus unterschiedlichen Blumen essen, um den Konkurrenzdruck zu vermeiden (weniger Futterneid), und daher der Schnabel anders geformt sein muss. Das ist die ökolgische Nischenbildung.

Hoffe es war verständlich und hat dir weiter geholfen,

MfG, Kev.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich die Art wenn sie zu viele sind verbreiten und die sich an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in sehr sehr geringer wahrscheinlichkeit kommt es zu mutationen bei arten. Dann kann es passieren das diese mutierten tiere überlebensfähiger sind als das ursprüngliche tier, weshalb das mutierte sein gen öfter durch fortzplanzung weitergeben kann als das andere tier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mutation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darwin hatte dazu eine ziemlich venünftige Hypothese,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?