Wie kommt es dazu das manche Auspuff Anlagen "Knallen"?

4 Antworten

Bei der Abstimmungen von Motoren zum sportlichen Einsatz wird in Kauf genommen, dass bei bestimmten Situationen (Drehzahl-/Drosselklappenabhnängig) unverbrannter Sprit in den Auslass gelangen kann. Dieser verpufft dann mit Knallgeräusch. Das ist besser, als zu irgendeinem Moment eine Unterversorgung mit zündfähigem Gemisch zu riskieren (reiner Leistungsgedanke).

Mnachmal wird jedoch auch das laute Schaltgeräusch eine sequentiellen Rennschaltung mit solchen Verpuffungen verwechselt.

Lustig ist, dass bei Elektrofahrzeugen (z.B. BMW i8) der Soundgenerator solche "Knallgeräusche" simuliert.

Es handelt sich hierbei um künstlich herbeigerufene Spätzündungen (NICHT Fehlzündungen, wie von Dilettanten immer wieder gerne behauptet). Unterschied: Bei der Fehlzündung gelangt der Kraftstoff komplett unverbrannt in die Abgasanlage, zerstört dort den Katalysator in kürzester Zeit. Dieses Szenario hat man zum Beispiel dann, wenn ein Defekt an der Zündanlage vorliegt. Bei einer Spätzündung hingegen wird schon gezündet, jedoch so, dass die Flammfront ein wenig aus dem Brennraum hinausragt. Das verursacht dann dieses Ploppen. Technisch gesehen gibt es keinen Grund, es wird halt gemacht, weil man meint, der Markt stünde auf möglichst laute Verbrennungsmotoren.

Das knallen sind sogenannte Fehlzündungen die entstehen wenn unverbrannter Kraftstoff in einer Abgasanlage selbst nachzündet. wenn also bei den sogenannten sportlichen der Motor richtig eingestellt ist dann passiert sowas auch nicht.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-entsteht-bei-sportlichen-autos-manchmal-dieses-knallen-aus-dem-auspuff

Unsinn. Dass bei modernen Fahrzeugen niemals Kraftstoff in die Abgasanlage gelangt, sollte man als "Kfz - Experte" durchaus wissen. Weißt Du, was unverbrannter Kraftstoff mit einem Katalysator macht? Der würde binnen Sekunden vollständig zerstört.

2

Unverbrannter Kraftstoff gelangt durch die Abgase durch den Auspuff und entzündet sich durch die Hitze im Auspuff.

Was möchtest Du wissen?