Wie kommt es, dass scheinbar nur in der deutschen Tonleiter das "H" ein "H" ist und im englischen, französischen usw. ein "B" - und was entspricht dann dem "B"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tatsache ist, dass die deutschsprachige Note  B international als  B flat bezeichnet wird.

Woran das genau liegt(z.B. dass im englischsprachigen Raum eine Note H nicht existiert) , weiß ich leider nicht.

Der Wikipedia-Link aber klingt überzeugend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das B ist dann ein  Bb (im englischen  B flat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube mal in der Schule gelernt zu haben, dass dies womöglich aufgrund einer Misinterpretation so kam, da b nur ein h mit einem Strich mehr ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meiner "Antwort" möchte ich gerne etwas ergänzen : 

Was mir zu diesem Thema ein- bzw. auffällt ist die Tatsache, dass im Englischen die natürliche A-Moll Tonleiter genau den ersten 7 Buchstaben des Alphabeths entspricht.

A - B - C - D - E - F- G

Das kann doch kein Zufall sein, oder ? Infolgedessen musste da wohl irgendwie ein Zusammenhang geherrscht haben oder herrschen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum das bei uns H genannt wird.... dazu gibt es viele Theorien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
08.11.2016, 11:15

... kannst Du mir einen Link nennen, um das nachlesen zu können, oder kennst Du eine oder mehrere dieser Theorien?

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?