Wie kommt es, dass mein Hund (Labrador) nur einen Welpen zur Welt gebracht hat?

...komplette Frage anzeigen Richy - (Welpen, Labrador)

6 Antworten

Ich gratuliere zu dem Einen !

...er ist schön für 10 :)

Die Natur ist immer für Überraschungen gut, ........Alles kann, Nichts muss.

Er hat alle 12 Brüste für sich alleine)

0
@zeist

zeist, das ist wahr... er könnte regelrecht überernährt werden, jedenfalls ist das bei Ratten so, wenn die zu wenige Junge haben werden diese Jungen dann dick. Aber möglicherweise kann Deine Hündin ja als "Amme" arbeiten - irgendwo gibt es bestimmt Welpen, die nicht genug Milch bekommen, hör Dich doch mal um!?

0
@zeist

Ich schaue mir das Bild an und sehe all den Blödsinn, den junge Hunde mit sich bringen :)

Ich möchte es in meinem Leben niemals missen. Sei doch froh, das es nur ein Einzelkind ist. ...oder hattest du schon 13 Stellen, wo du die Hunde unterbringen kannst ?

0

DU beantwortest es dir schon selbst, es können BIS ZU 13 Welpen werden. Wie viele es tatsächlich werden hängt dsavon ab wie viele Eier befruchtet wurden. Ein mensch kann auch achtli´nge bekommen, deshalb erwwartest du doch nicht bei jedem, das sie 8 babys bekommt oder?

Das ist immer unterschiedlich

Sowas kommt vor, aber sehr selten, da habt Ihr wirklich Glück gehabt.

Wie du schon sagtest BIS ZU 13 Stück. Das variiert.

Aber wird der denn dann richtig sozialisiert so ohne Geschwister? Da nutzen auch die ganzen Zitzen nix .. :(

Was möchtest Du wissen?