Wie kommt es das unser Brot so "günstig" ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

billig ist relativ. es kommt ja sehr auf die qualität des brotes an. wirklich gutes, gesundes brot ist nicht wirklich billig zu nennen. aber es gibt eben auch billiges brot, industriell gefertigt mit jeder menge chemischer zusätze, alles vollautomatisch. das ist zwar günstig, aber nicht für die gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whitebeard01
27.08.2013, 21:07

:) hat das vllt auch was damit zutun das immer mehr weizen Felder gebaut werden oder das der Weizen billig vom Ausland eingekauft wird???

1

Durch industrielle Fertigung und rigorosem Preisdiktat der Konzerne gegen die Bauern und Umwelt weltweit. Den dadurch entstehen immer mehr übergroße Monokulturen die den Boden und das Grundwasser oft nachhaltig schädigen doch das ist den Preistreibern und Spekulanten egal.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?