Wie kommt es das Katzen so schnell einschlafen?

7 Antworten

Katzen schlafen nicht wirklich schnell ein. Solange um sie herum irgendeine wahrnehmbare Aktion ist, sei es, dass du nur auf dem Sofa sitzt und strickst, dann schlafen Katzen nicht tief und fest, sondern dösen nur. Sie sind sofort wieder zu Stelle, wenn sich irgendwas rührt. Richtig feste schlafen Katzen nur, wenn es sicher ist, dass sich in nächster Zeit nichts um sie rum regt. Also, wenn sie alleine zuhause sind, wenn es nacht ist, und das Licht aus und du schläfst. Aber eine Katze befindet sich instinktiv nie in völligem Tiefschlaf. Das würde in der Natur ihren sicheren Tod bedeuten.

Katzen schlafen meistens nicht in so nem Tiefschlaf wie ein Mensch. Meist dösen sie nur vor sich hin. Du siehst das auch meistens an den Ohren, die sich ganz minimal bewegen. Richtig schlafen tun sie nur, wenn sie sich ganz sicher fühlen.

hallo, katzen dösen erst mal vor sich hin und wenn sie merken das sie auch keiner stört, pennen sie meist ein und sollten auch nicht in den schlaf gestört werden, da sie im land der träume sind und wenn man sie beoachtet sieht es soooo putzig aus ^^ man müsste ne mieze sein :)

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?