Wie kommt es das die Grünen so mächtig sind?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Fragen über Fragen und trotzdem willst du keine Antworten.

Es geht dir doch nur um Selbstbestätigung. Es geht dir nur darum, dass mit etwas Glück jemand der genauso denkt wie du dein Weltbild bestätigt, indem er hier einen Beitrag verfasst. Dabei geht es dir natürlich nicht um die tatsächlich wahren Antworten auf deine Fragen, sondern nur darum, dass dir jemand genau das sagt, was du bereits zu wissen glaubst.

Man liest bei jeder deiner Suggestivfragen bereits heraus, dass du auf die Panikmache deiner Partei (offensichtlich die AfD) hereingefallen und tatsächlich davon überzeugt bist, dass alle anderen Parteien (die bösen Altparteien) gemeinsam gegen die AfD und das "deutsche Volk" arbeiten würden. Das merkt man nicht zuletzt auch dadurch, dass du jede einzelne Frage auch schlicht und ergreifend selbst recherchieren könntest. Es wird regelmäßig untersucht, wie die Wählergruppen je nach Partei aussehen. 

Ich könnte dir lang und breit erklären, dass dein Glaube nicht im Entferntesten der Realität nahe kommt, aber leider weiß ich dafür zu gut, dass ich auch mit noch so ausführlichen Erläuterungen lediglich auf taube Ohren stoßen werde. Deswegen gebe ich mir nicht die Mühe. Jeder, der mutig genug ist sein eigenes Weltbild zu hinterfragen, wird auch ganz von selbst die Möglichkeit erlangen, hinter die Fassade der AfD zu blicken und zu erkennen, mit was für einer überaus gefährlichen Partei wir es hier in Deutschland wirklich zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonis99
06.06.2016, 04:38

 Haha ihr rennt doch den Altparteien nach, das nennt ihr kritisch hinterfragen?

0
Kommentar von randomhuman
06.06.2016, 16:42

Fantastischer Kommentar. Hut ab. ;)

1

Na gut, vielleicht gefällt Dir ja diese Antwort besser als die anderen (Vorsicht, Ironie):

Die Grünen sind genau wie alle Altparteien gekauft!
Unter dem Vorsitz der Illuminaten existiert eine globale Verschwörung gegen Deutschland, und das nicht erst seit gestern.
Seit Bestehen der BRD wurde kein einziger Wahlzettel gezählt, sie alle landen im Müll, während die Aufteilung der parlamentarischen Sitze in dunklen Hinterzimmern ausgeschachert wurde.
Die globale Verschwörung hat das Ziel, das deutsche Volk zu schwächen und letztendlich aus seiner Heimat zu vertreiben, denn Deutschland ist in Wirklichkeit der Mittelpunkt des Universums.

Diese ungeheurliche Tatsache ist natürlich streng geheim, alleine AfD und Pegida waren durch ihre intensiven Nachforschungen in der Lage, sie aufzudecken und zu durchschauen.
Also ist auch nur die AfD in der Lage, den deutschen Planeten vor seinem endgültigen Untergang zu retten.
Unser aller Dank gilt Frau Petry und den Herren Gauland und Höcke, die in ihrer Unerschrockenheit und unbeugsamen Aufrichtigkeit zu Leuchttürmen der Wahrheit in diesen vernebelten Zeiten der Lügen heranwuchsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
06.06.2016, 10:16

Glaubst du, der User versteht Ironie?

1
Kommentar von randomhuman
06.06.2016, 16:49

Feier ich! 😂

0

Was heißt denn mächtig? Die grünen sind eine relativ starke Kleinpartei, die im Moment einen MP stellt und in den restlichen Landtägen mal mehr und mal weniger stark vertreten ist. Von großer Mächtigkeit kann da keine Rede sein.

Der Begriff Altpartein macht mir etwas sorge. Und wie genau unterstützen die die Grünen?

Naja, weil kein seriöser Politiker Lust hat mit plumpen völkisch-populistischen Politikern zusammenzuarbeiten. Man sollte meinen, dass so ein Rechtspopulismus in Deutschland auf weniger fruchtbaren Boden fällt.

Die Parteien unterscheiden sich immer noch stark voneinander. Durch Merkel ist die CDU ein klein wenig in Richtung Mitte gerückt, aber gerade der konservativ-rechte Flügel der CDU/CSU macht das mehr als wett. Es gibt also mehr als genug Auswahl unter den etablierten Parteien.

Und zu deinen letzten Fragen: Ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonis99
06.06.2016, 00:28


 Warum verteufelt ihr Rechte? Leute die für das Deutsche Volk einstehen? Warum verteufelt ihr den Front National in Frankreich? Warum verteufelt ihr die Polnische Partei? Warum verteufelt ihr Russland?  Wieso wählst du die Antideutschen Grünen?

Seriös nennst du diese Politiker?

1

Da sich anscheinend ein paar Millionen Menschen mit den Zielen der Grünen anfreunden können und diese auch wählen.

Inwiefern unterstützen die "Altparteien" die Grünen?

Warum arbeiten alle Parteien eigentlich zusammen bis auf die AFD? 


Tun sie nicht. Die Linke hat beispielsweise noch nie eine Koalition mit der CDU geschlossen. Auch sind einige CDU/CSU-Politiker*innen der AfD näher als anderen Parteien, es wurde nur Gott sei Dank bei vergangenen Wahlen der Konsens geschlossen mit der AfD nicht zusammen zu arbeiten, da eine rechte bis rechtsextremistische Partei möglichst wenig Verantwortung bekommen sollte.

 Und sie alle unterscheiden sich kaum noch von ihrer Politik, ist das geplant? 


Wenn du die Linke mit der CSU vergleichst wirst du sehen, dass das Quatsch ist.

"Wer wählt denn noch die Grünen? Bzw. wär wählt die Altparteien?"

Die Grünen werden hauptsächlich von Menschen mit Hochschulabschluss und relativ hohem Einkommen gewählt. Natürlich ist aber bei jeder Partei die Wählerschicht vielschichtig. Die CDU wird zum Beispiel von allen Gesellschaftsschichten gewählt.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonis99
06.06.2016, 00:41


 Ich bitte dich diese gegenderte Sprache zu unterlassen. Eben die Grünen werden von der Elite gewählt.  Und das normale Volk bezeichnet ihr als Pack!!

1
Kommentar von Caesar3
06.06.2016, 00:45

Dieser Beitrag ist die Extrapolation einer gelebten Weltfremdheit.

0

Wie kommt es eigentlich das die Grünen in Deutschland so mächtig
geworden sind? Die werden ja auch unterstützt von den Altparteien, aber
warum eigentlich?

Sie sind schlicht etabliert. In den 1970ern+1980ern war das noch anders, bist die bis dato etablierten Parteien gemerkt haben, dass die Öko-Richtung den Menschen so wichtig waren, dass sie sie gewählt haben.

Bei der AfD ist das anders. An denen ist nichts Neues. Man muss nur schauen, was in den 1920ern so politisch gelaufen ist. Zudem reden die nur Müll. Gerade gestern bei "Anne Will" sowas gesagt wie "Ich möchte, dass die Tradition unserer Großeltern-Generation fortgeführt wird". Das ist dann die Generation von Bismark, Wilhelm I, usw ... genau genommen gab es noch kein Deutschland, dafür viele Kriege und viele Tote. Aber selbst wenn man sich auf die Vorgänger-Staaten bezieht, so war Deutschland in Summe eher einwandererfreundlich, und ist dewegen stark geworden. Leider wird immer nur an die negativen Hotspots erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die FDP auch zu den Altparteien rechnest...dann wähle ich sie. Besonders nach der Wiederbelebung 2015 ist sie wieder voller Selbstvertrauen und Mut etwas zu verändern. 

Die AfD betreibt geistige Brandstiftung, bedient Ressentiments, bietet vermeintliche einfache Lösungen für einfach denkende Menschen für schwierige Probleme an und verurteilt ganze Religionen. Außerdem bietet sie ein Podium für Verschwörungstheoretiker und antisemitisch eingestellte Menschen. 

Wie kann man so eine Partei wählen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

sie stellen sehr viele Fragen, die sich pauschal nicht beantworten lassen. Ich finde nicht, dass die Grünen in Deutschland so mächtig geworden sind. Kretschmann mag eine Ausnahme sein, aber ansonsten finde ich nicht, dass die Grünen erstarkt sind. Von welchen Altparteien werden die Grünen ihrer Meinung nach unterstützt? Auf Bundesebene sitzen die Grüne in der Opposition im Bundestag. Alle Parteien arbeiten auch nicht zusammen wie von ihnen geschrieben. Jede Partei hat ihre politischen Ziele. Um diese zu verwirklichen, bedarf es in den meisten Fällen einer Zusammenarbeit mit der ihr am nächst stehenden Partei von der Ideologie, sofern die alleinige Mehrheit nicht erreicht wird.

Die Grünen werden genau so von Menschen gewählt, die sich von deren Zielen angesprochen fühlen, wie Menschen die die SPD oder CDU wählen. Dass niemand mit der AFD zusammen arbeiten möchte, hat mit deren politischen Äusserungen und Zielvorgaben zu tun.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonis99
06.06.2016, 00:24

Jaja die böse AFD. Die AFD wird zu unrecht Dämonisiert. Ausserdem sind die Grünen extrem Antideutsch eingestellt.

1
Kommentar von Caesar3
06.06.2016, 00:34

Seit der AFD sind auch die Grünen leicht auf dem absteigenden Ast. Und noch was: der Islam gehört nicht zu Deutschland.

1

Die CDU hat keine Wahl, nachdem die AFD nicht in Frage kommt und die SPD abstürtzen wird. Es sind nur einige wenige (komischerweise nur Männer) die pragmatischer sind, die Erfolg haben. Mit den Grünen kann die CDU TTip jedenfalls vergessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was die Anfeindungen anderer Parteien zur AFD betrifft, so kann man da starke Parallelen zu den Grünen ziehen, die Ende der 1970 auf der Politlandschaft auftauchten. Das Geschrei war riesengroß und man traute ihnen alles zu, nur keine Politik. Es braucht immer eine gewisse Zeit bis sich die Wogen glätten und man sich an den neuen Wind in der Politik gewöhnt.

Ich glaube was unserer Politik fehlt sind richtig gute Politiker mit Charakter, Rückgrat und den festen Willen in unserem Land etwas für die Menschen zum Guten zu verändern und nicht nur des Geldes wegen zu agieren.

Was nützen uns Politiker, die stundenlang reden und doch nichts sagen. Die 1000de von Euros dafür bekommen und die, die dieses Geld erarbeitet haben Flaschen sammeln müssen, weil ihre Rente nicht reicht, während Ausländer 185 € im Monat Taschengeld bekommen?

Was nützen uns Politiker die irgendwann mal Pfarrer waren und jetzt sagen, dass wir auf Menschen schießen müssen, um die Welt zu verbessern?

Was wir brauchen, sind Politiker die die Menschen, die ihren Wohlstand erst ermöglichen unterstützen und sie nicht immer ärmer werden lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommt es das die Grünen so mächtig sind?

Woher kommt diese irrige Annahme, dass sie das sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommt es eigentlich dazu, dass die AfD zu viel Zulauf bekommt? Die werden ja auch von den ganzen rechten Parteien unterstützt, aber warum eigentlich? Warum sympathisieren oder arbeiten eigentlich alle rechten Parteien mit der AfD zusammen, bis auf alle anderen Parteien? Die ganzen rechten Parteien unterscheiden sich doch kaum von ihrer Politik, ist das geplant? Wer wählt denn noch die AfD? Bzw. "wär" wählt die Rechten?

Ich habe auch so viele Fragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt so nicht, die Linke arbeitet nicht mit den staatstragenden Parteien zusammen.

Dennoch gilt festzuhalten, dass die mainstream Medien die Grünen hofieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonis99
06.06.2016, 00:27

Warum sind die Linken eigentlich so extrem Antideutsch eingestellt? Noch viel Antideutscher als die Altparteien es sind.

1

Die Grünen, Die Linken und auch die altparteien kann man mit vernunft nicht wählen.

sinnvoller wäre es zumindest im 21jhd wenn man ein "humanistisches
neuland" gründen würde und das "christliche Abendland" in der Abdensonne
untergehen lässst nur ist da KEINE Partei dafür.

denn immerhin sind die errungenschaften der Moderne nicht dem Christentum entsprungen. z.b. Demokratie, Meinungsfreiheit...

auch das "Schubladendenken" wie Christ, Moslem, Jude... wie auch linke oder rechte spaltet die gesellschaft vor allem wenn sie ideologisch ausgeübt werden und ist nicht wirklich zielführend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?