Wie kommt ein Vogel zurecht, wenn man ihn ins Weltall in die Schwerelosigkeit schießt?

9 Antworten

Er flattert ein wenig sinnlos umher, erstickt aber schnell wegen Luftmangels und wird anschließend tiefgefroren bzw. durchgebacken, je nachdem, wo ihn die Sonnenenergie trifft. Wenn du aber meinst, wie er fliegen kann, wenn er nicht mehr der Schwerkraft ausgesetzt ist, vermute ich: Anstrengen muss er sich nur, um Tempo zu halten. Abstürzen kann er nicht.

Das ist ja mal eine sehr interessante Frage. Allerdings stellt sich dabei sofort die Frage, um welchen Vogel es sich handeln soll - Spatz oder Vogelstrauss? oder....

Ich denke allerdings, der der gewöhnliche 0815 Vogel mit der neuen Situation/Stress nicht klar kommen würde und desshalb an Kreislaufversagen stirbt.

Als kleine Information... vonwegen im All rumtreiben und ersticken...

Solltet ihr einmal, aus welchem Grund auch immer, ohne Schutzanzug im All rumtreiben würdet ich innerlich verbrennen weeeeil...

Wasser beginnt im Vakuum bereits bei Temperaturen kleiner 25°C innert wenigen Sekunden zu kochen. Ein sehr unangenehmer Tod... da dürfte euch der Sauerstoff scheissegal sein

1. War nicht die Frage

2. Ist auch sonst Unsinn. Die Temperatur innerhalb des Körpers würde ja nicht sofort auf +3K gehen. Es gibt Tausend Gründe warum man im Weltraum sterben würde.

0

Mann würde verbrennen, aber nicht wegen der Schwerelosigkeit sondern wegen einer fehlenden Ozon Schicht. Uv Strahlen töten dich dann. Und Mann. Würde erstmal erfrieren wenn man da draußen ist, erst dann Gerberinnen man

0

 

Könnt Ihr alle nicht lesen? Es wurde nach dem Verhalten des Vogels in der Schwerelosigkeit in einer Raumstation gefragt. Er würde vermutlich unkoordiniert herumfliegen- wer weiß. Ich glaube, dass er ganz gut zurecht käme, kann er doch ständig seine Richtung instinktiv bestimmen.

Kennst Du Laika ?

Das ist der erste Hund im All.

Einem Vogel wird es nicht anders gehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Laika

Sicher? Ein Vogel wird versuchen zu fliegen, das wird ihm mit Sicherheit das Genick bei der Landung brechen.

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Ham_(Schimpanse)

Ob sowas schon bei einem Vogel versucht wurde, weiß ich leider nicht. Ich kenne nur den Hund und den Affen.

Vielleicht lässt sich sowas ergoogeln, versucht wurde es ja sicher mal.

0

Was möchtest Du wissen?